Amazon Großbritannien startet den Verkauf von Kindle-Geräten bei Boots

Boots und Amazon sind in Großbritannien eine Partnerschaft eingegangen, um Amazons Kindle Reader und die Fire Tablets zu verkaufen.Boots-Main-Logo

Große Amazon-Displays für die eReader und Tablet-PCs finden sich am Boots-Store in Waterloo Station (London) – wahrscheinlich einer der belebtesten Straßen im Land und für Reisende der ideale Ort, um ein Buch oder einen Kindle für die Reise oder für zu Hause zu erstehen.

Amazon ist natürlich viel mehr daran interessiert seine Kunden an das Amazonas-Ökosystem zu binden und diese vorzugsweise als Prime-Abonnenten zu gewinnen, als den reinen Verkauf von Hardware zu forcieren. Einer der Vorteile von Amazon Prime ist der Kindle Verleihservice, der den Mitgliedern unter anderem in Großbritannien kostenfreien Zugang zu einem Buch monatlich bietet.

Amazon Großbritannien startet den Verkauf von Kindle-Geräten bei Boots was last modified: by
Ellen (Redakteur)

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Amazon

Schlagworte:,