Zwei Minuten mit eBay Europa-Chef Paul Todd

Paul Todd, Senior Vice President eBay EMEA [Europe, Naher Osten und Afrika] leitet die Niederlassungen in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, ist aber auch für aufstrebende wachstumsstarke Märkte einschließlich der Türkei verantwortlich. Todd spielt auch eine globale Rolle im eBay-Marketing, unter anderem um sicherzustellen, dass die speziellen Bedürfnisse an die einzelnen Regionen angepasst sind.

Paul Todd im Gespräch

Was begeistert Sie am meisten, wenn eBay nun das nächste Kapitel aufschlägt?

„eBay hat eine unglaubliche Positionierung und unglaubliche Stärke, und ich glaube, dass wir bislang nur an der Oberfläche der Möglichkeiten gekratzt haben. Ich denke, dass eBay Erbe bedeutet, dass wir auf eine Menge der Trends, die global passiert sind, wie das Kreislaufwirtschaftssystem, das etwa die verantwortliche Produktnutzung und das Wiederverwenden von Waren fördert, eingehen müssen. Das ist das Herzstück dessen, was eBay ist – Verbraucher zu Unternehmern zu machen und ihnen zu ermöglichen, neues Leben in alte Produkte zu bringen.“

Befragt nach den primären Zielen eBays in den EMEA-Ländern antwortet Todd:

„Zunächst einmal fokussieren wir auf produktorientierte Ziele, wie die Verbesserung der SEO, der strukturierten Daten, mobile Innovationen und Verbesserungen der Suche. Die Projekte von RJ Pittman und Steve Fisher werden enorme Auswirkungen auf unser Geschäft und unseren nächsten Weg nach vorn haben.“

Zweitens wird es wirklich wichtig für uns, unser Versand-Portfolio aufzubauen. Darüber hinaus ist die Expansion in andere Länder und das Hinzufügen von consumer-to-consumer-Komponenten erforderlich.

Was inspiriert Sie für eBay zu arbeiten?

„Es ist ein facettenreiches Business in einem Markt, der unglaublich lebendig ist, und es funktioniert so einfach in einem unglaublich komplexen Umfeld. Die andere Sache, die ich an der Arbeit bei eBay mag ist, dass fast alle, die ich treffe, eine persönliche Geschichte mit eBay verbindet.“

Nennen Sie eine Sache, die Sie jeden Tag tun.

Ich versuche jeden Tag Literatur zu lesen, so dass ich einen Mechanismus habe, der in eine ganz Richtung geht als meine Arbeit. Ich liebe Literatur, und selbst wenn ich nach der ersten Seite einschlafe, finde ich täglich Zeit zum Lesen. Mein Lieblingsbuch ist Master of Margarita[eigentlich: Master and Margarita] von Mikhail Bulgakov, das die 1930er Jahre in Russland beschreibt. Es handelt von dem Besuch des Satans in Moskau und über die Verwüstung, die er dort erzeugt. Es ist ein Protest gegen das Regime, das zu der Zeit existierte. Und es ist eine wirklich unterhaltsame Lektüre.“

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , ,