Ihre persönliche Toolbox für mehr Erfolg im Online-Handel

Sie alle kennen das Problem aus Ihrer alltäglichen Erfahrung in den eigenen vier Wänden: Wenn es gilt, selbst eine handwerkliche Aufgabe zu übernehmen, dann entscheidet die Qualität Ihrer Werkzeuge über den Erfolg der Aktion. Wenn Sie zum Beispiel versuchen, mit einer schlechten Bohrmaschine und einem alten Holzbohrer ein Loch in eine ohnehin schwierige Wand zu bohren, dann ist Ihr Vorhaben von vornherein zum Scheitern verurteilt. Gleiches gilt, wenn Sie versuchen, eine fest sitzende Schraube mit einem Schraubenzieher zu lösen, der die verkehrte Größe hat. Im ersten Fall werden Sie selbst nach stundenlangem Bemühen kein vernünftiges Loch zustande bekommen. Im zweiten Fall werden Sie wahrscheinlich die Schraube ruinieren, ohne sie dabei zu lösen.

Ihre persönliche Toolbox für mehr Erfolg im Online-Handel

Ihre persönliche Toolbox für mehr Erfolg im Online-Handel

Ganz anders hätte sich die Situation mit dem passenden Werkzeug dargestellt. Eine moderne Schlagbohrmaschine mit einem scharfen Steinbohrer hätte das Loch in der Wand innerhalb von wenigen Minuten zuwege gebracht. Und mit dem passenden Schraubenzieher hätten Sie die Schraube innerhalb von Sekunden lösen können. In den meisten Haushalten findet man genau aus diesem Grund eine gut sortierte Werkzeugkiste, in der sich sämtliche Tools und Hilfsmittel befinden, mit denen man die alltäglichen Aufgaben im eigenen Domizil meistern kann. Bleibt nur die Frage, warum die meisten Online-Händler in ihrem weitaus wichtigeren beruflichen Umfeld darauf verzichten, mit professionellen Werkzeugen zu arbeiten.

Bei der Führung eines Web-Shops geht es natürlich nicht darum, Löcher zu bohren oder Schrauben zu lösen. Stattdessen sollten Sie sich als Shop-Betreiber aber rund um die Uhr darum kümmern, Ihren Shop zu analysieren, Ihre Position bei den Suchmaschinen zu verbessern, Ihre Seiten juristisch auf einem aktuellen Stand zu halten, sinnvolle Marketing-Aktionen durchzuführen, für frischen und ansprechenden Content zu sorgen und ihre Besucherzahlen, Umsätze und Gewinne maximal zu optimieren. Um diese anspruchsvollen Aufgaben bestmöglich zu erledigen, empfiehlt sich, ebenso wie beim Heimwerken, der Einsatz von professionellen Tools und Werkzeugen. Schließlich sprechen wir hier von Ihrer beruflichen Existenz und nicht von einem beliebigen Hobby, mit dem Sie sich nur in der Freizeit beschäftigen.

Ein Blick ins World Wide Web zeigt auf Anhieb, dass es in Bezug auf Hilfsmittel für den E-Commerce keinesfalls ein zu kleines Angebot gibt. Hunderte von Anbietern halten Tausende von Produkten bereit und vertreten dabei durchgängig die Überzeugung, dass Sie ohne dieses Produkt auf keinen Fall in der Lage sind, Ihren Web-Shop erfolgreich zu führen. Wahrscheinlich fehlt Ihnen die Zeit und wahrscheinlich auch die Lust, die Beschäftigung mit Tools und Werkzeugen für Online-Händler zu Ihrer Hauptaufgabe zu machen. So verständlich dies auch sein mag: Ein Verzicht auf die Auseinandersetzung mit diesen nützlichen und sinnvollen Helfern ist in diesem Fall keine Lösung, weil er Sie um einen guten Teil Ihrer Umsätze und Gewinne bringen würde.

Wie gut, dass sich das Online-Magazin INTERNETHANDEL in seiner aktuellen Ausgabe (Nr. 142, August 2015) genau mit diesem Thema beschäftigt hat. Im Rahmen einer umfangreichen und hochaktuellen Titelstory erfahren Sie nämlich alles, was man über die besten Tools für Online-Händler wissen muss. Insgesamt werden in der Zeitschrift 32 Werkzeuge aus den Bereichen Analyse, SEO, eBay, Recht, Marketing, Optimierung und Content vorgestellt. Mit Unterstützung dieses Artikels ist es für keinen Online-Händler ein Problem, sich seine persönliche Toolbox für den E-Commerce zusammenzustellen.

Die konkrete Auswahl ist eng am Arbeitsalltag und den praktischen Anforderungen von Online-Händlern orientiert und verzichtet darauf, sich mit überflüssigen, übermäßig komplizieren oder zweifelhaften Tools auseinander zu setzen. Stattdessen wurde der Fokus hier auf solche Anwendungen gesetzt, deren Nutzen sich vom ersten Moment an vollständig erschließt und die sich besonders gut in den Arbeitsalltag von Shop-Betreibern integrieren lassen. Schließlich sollen die Werkzeuge keine Zeit rauben, sondern den Händler dabei unterstützen, seine Ressourcen besser zu nutzen, seine Umsätze und Gewinne zu steigern und insgesamt erfolgreicher zu werden. Und genau das ist mit der Auswahl von INTERNETHANDEL problemlos möglich.

Wer also von der Idee begeistert ist, seine eigene Arbeit auf ein höheres Level zu bringen und endlich mit den Tools und Hilfsmitteln der Profis zu arbeiten, der entdeckt in der Titelstory von INTERNETHANDEL einen ausgezeichneten Leitfaden mit vielen tollen Anregungen, kurzen und knackigen Anleitungen und hilfreichen Empfehlungen für den eigenen Arbeitsalltag. Diese Ausgabe des bekannten E-Commerce Magazins werden die Leser mit Sicherheit in der Zukunft noch sehr oft zur Hand nehmen und dabei dauerhaft von der guten Recherchearbeit der Redakteure profitieren.

pfeil  Jetzt Gratis Leseprobe anfordern!

Ihre persönliche Toolbox für mehr Erfolg im Online-Handel was last modified: by
Internethandel

Internethandel gehört bereits seit 2003 zu den bekanntesten deutschen Fachmagazinen für E-Commerce. Die unabhängige Digital-Zeitschrift informiert monatlich über aktuelle Trends im Online-Handel, vermittelt Fach- und Hintergrundwissen und stellt umfangreiche Ratgeber zur Verfügung. Berichtet wird unter anderem über neue Software und Services, aktuelle Gerichtsurteile, Strategien zur Existenzgründung, zur Shop-Optimierung und zur Umsatzsteigerung.



Kategorien: Andere Unternehmen

Schlagworte:, , , , , , ,