Prime-Kundenkarte bei Amazon.com – 5% Rückzahlung auf Einkäufe

Amazon ist in den USA mit einer neuen Kundenkarte gestartet. Die neue Amazon.com Prime Store Card ist nicht nur eine Kreditkarte, sondern zugleich auch eine Rabattkarte, denn den Inhabern werden 5% Cash back auf sämtliche Einkäufe bei Amazon gewährt! Dabei ist es nicht maßgeblich, ob die über die Karte gekauften Artikel Prime-Artikel sind, die Rückzahlung gilt laut fastcompany.com für alle Artikel!

Prime-Kundenkarte bei Amazon.com - Fünf Prozent Rückzahlung auf Einkäufe

Prime-Kundenkarte bei Amazon.com – Fünf Prozent Rückzahlung auf Einkäufe

Mit dieser neuen Vergünstigung schafft Amazon neue Anreize für Prime-Mitglieder und reagiert zugleich auf die Einführung einer mit ähnlichen Vorteilen verbundenen Karte von Target, einem der größten Discounteinzelhändlern der USA nach Wal-Mart. Die in den USA sehr populäre und bereits seit langer Zeit eingeführte Amazon Chase Kreditkarte bot bisher 3% Cash back auf alle Amazon-Käufe.

Die Kreditkarte bei Amazon Deutschland

Auch in Deutschland bietet Amazon eine Kreditkarte mit Vergünstigungen beim Einkauf über Amazon an, die Amazon.de VISA Karte. Für Einkäufe bei Amazon.de bekommt man in Deutschland Punkte:

Zwei Punkte für jeden Euro, mit dem bei Amazon.de eingekauft wird, also z.B. 200 Punkte für 100 Euro Umsatz. Zudem gibt es Punkte für jeden zweiten Euro, der bei anderen Anbietern (außerhalb Amazon.de) bezahlt wird, also z.B. 50 Punkte für 100 Tank-Umsatz.Die Kreditkarte bei Amazon Deutschland

Für je 1.000 gesammelte Amazon.de Punkte gibt es dann einen 10-Euro-Einkaufsgutschein zum Einkauf bei Amazon.de.
Um 1.000 Punkte zu erlagen, sind Einkäufe über Amazon.de im Wert von 500 Euro erforderlich. Damit ergibt sich rein rechnerisch ein Cash back von 2% wenn nur über Amazon.de eingekauft wird.

Bei der Beantragung gibt es 30 Euro Startgutschrift und keinen Kartenpreis im ersten Jahr. Ab dem zweiten Jahr kostet die Karte 19,99 Euro Jahresgebühr. Um also im zweiten Jahr kostenneutral zu bleiben, sollte man also Umsätze von 1.000 Euro über Amazon.de tätigen.

Frank Weyermann
Betreiber der Seiten onlinemarktplatz.de, telefonpaul.de und suchbox.net.



Kategorien: Amazon

Schlagworte:, , ,