eBay Großbritannien räumt wieder bei schlummernden Accounts auf

Wie Chris Dawson von Tamebay berichtet, macht sich eBay Großbritannien wieder an die Arbeit um schlummernde Accounts zu löschen. Es handelt sich hierbei um Konten, die seit mehreren Jahren nicht mehr genutzt wurden. Zwar berichtet Chris Dawson über den eBay Großbritannien, doch oft werden solche Maßnahmen dann kurz danach auch dem deutschen (oder anderen europäischen) Online-Marktplätzen ebenfalls durchgeführt.

eBay Großbritannien räumt wieder bei schlummernden Accounts auf

Dawson selbst hat einen solchen Account, den er seit 2009 nicht mehr verwendet hat. Er erhielt ein Mail von eBay mit folgendem Inhalt:

„Uns ist aufgefallen, dass Sie sich in Ihr eBay-Konto seit geraumer Zeit nicht mehr eingeloggt haben. Wir möchten Sie dazu einladen wieder zu kaufen und verkaufen. …. Da Sie den eBay Account für eine Weile nicht genutzt haben, werden wir diesen löschen, wenn Sie diesen nicht in den nächsten 30 Tagen, ausgehend vom Versanddatum dieser E-Mail, nutzen. Wenn Sie nicht der Kontoinhaber sind oder die E-Mail-Adresse nicht mehr mit diesem eBay-Konto zugeordnet ist, müssen Sie uns nicht kontaktieren. Wir werden dann dieses Konto innerhalb von 30 Tagen löschen“.

Das sind gute Nachrichten für alle die, die auf einen bestimmten eBay-Mitgliedsnamen warten, der aber seit Jahren bereits ruht.

Wie alt die Konten sind und wie lange sie nicht verwendet wurden, bevor sie gelöscht werden, darüber gibt es keine Informationen. Sollte man als eBay-User allerdings noch einen älteren Account besitzen und diesen auch behalten wollen, so muss man binnen der 30 Tage ab Erhalt der E-Mail aktiv werden, um sicherzustellen, dass eBay diesen nicht löscht.

eBay Großbritannien räumt wieder bei schlummernden Accounts auf was last modified: by
Ellen (Redakteur)

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: eBay

Schlagworte:,