eBay Großbritannien reagiert auf fehlgeschlagene Coupon-Aktion

Wie so oft hat es ein wenig länger gedauert, bis eBay auf einen Vorfall reagierte. Onlinemarktplatz.de berichtete über die Probleme auf eBay Großbritannien am 15. Juni 2015.

Die Probleme waren:

  • Eine verpfuschte Coupon Promo-Aktion, zu Lasten der Käufer (& Händler),
  • eine Panne, die nach sich zog, dass britische Käufer nicht in der Lage waren, von britischen Verkäufern Waren zu erstehen und das fast eine Woche lang,
  • ein ernsthafter, mehrere Stunden andauernder Ausfall am vergangenen Donnerstagabend, wodurch die eBay-Suche lahmgelegt wurde.

Ende Juni hat eBay Großbritannien nun auf die verpatzte Couponaktion reagiert.

Der Marktplatz verschickte eine E-Mail an einen Kunden, der am 15. Juni einen Kauf tätigte und nicht in der Lage war, seinen Gutschein einzulösen. eBay schrieb: Wir haben einen weiteren 20% Rabatt- Gutschein, wenn Sie für den Betrag von 20 britischen Pfund einkaufen.“ Laut eCommerceBytes sollen nun weitere Kunden angeschrieben werden. Auch ihnen sollen dann Coupons für den Monat Juli angeboten werden.

eBay Großbritannien reagiert auf fehlgeschlagene Coupon-Aktion

eBay Großbritannien reagiert auf fehlgeschlagene Coupon-Aktion

Bei der nicht funktionierenden Rabattaktion am 15. Juni machte sich Frustration auf Twitter breit. Die Käufer waren verzweifelt auf der Suche nach einer Antwort, warum das Einlösen des Aktionscodes nicht funktionierte.

Am 17. Juni erst twitterte der eBay-Kundendienst über AskeBay:

„Unsere Gutschein-Kampagne am 15. Juni erwies sich als sehr beliebt und hat all unsere Erwartungen übertroffen. Aufgrund der enormen Nachfrage wurde diese dann ausgesetzt. Wir entschuldigen uns und werden Sie kontaktieren und allen  britischen Kunden,  die eine Transaktion am 15. Juni durchgeführt haben und keinen Rabatt von 20% erhalten haben, diesen Rabatt zurückzahlen.“

Ein paar Tage später, erklärte eBay auf dem gleichen Twitter-Account, dass die jüngsten Netzwerkprobleme untersucht wurden und gelöst werden konnten. Man schätze die Geduld der Kunden und entschuldige sich für die Unannehmlichkeiten.

Es bleibt die Hoffnung, dass eBay sein Versprechen halten wird und den Käufern den 20%-Coupon zukommen lassen wird. Laut den Angaben von eBay soll es etwa 2 Wochen dauern.

Es ist nicht das erste Mal, dass eBay Käufern Coupons versprochen hatte, die sie dann jedoch nicht einlösen konnten. Das merkt Ina Steiner von eCommerceBytes an.

eBay Großbritannien reagiert auf fehlgeschlagene Coupon-Aktion was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , , ,