PayPal-Spin-off von eBay wird am 17. Juli 2015 erfolgen

eBay hatte den Bezahldienst PayPal im Jahr 2002 für etwa 1,5 Milliarden Dollar akquiriert. Der Bezahldienst wuchs in der Vergangenheit schneller als das Business von eBay. Im ersten Quartal 2015 trug PayPal noch 2,1 Milliarden Dollar zum eBay-Gesamtumsatz bei, was einem Plus von 14% entspricht. In der Handelsplattform-Sparte mit der Auktions-Website ging es dagegen um 4% auf 2,07 Milliarden Dollar zurück. Bald gehen eBay und seine Bezahltochter getrennte Wege. In etwa 3 Wochen, am 17. Juli 2015 soll es soweit sein.

PayPal-Spin-off von eBay am 17. Juli 2015

PayPal-Spin-off von eBay am 17. Juli 2015

Die gesamten neuen PayPal-Aktien gehen an die bisherigen eBay-Aktionäre und zwar eine pro eBay-Aktie. Am 20.Juli 2015 dann soll PayPal als eigenständiger Konzern an die Börse kommen.

eBay geht davon aus, dass beide Geschäftszweige getrennt erfolgreicher sein können: eBay und PayPal seien zwei hervorragende, außergewöhnliche Unternehmen, so eBay CEO John Donahoe. Als separierte, unabhängige Unternehmen könnten eBay, mit Devin Wenig an der Spitze, und PayPal, geführt von Dan Schulman, fokussierter und flexibler einen erfolgreichen Weg in die Zukunft gehen und ihre jeweiligen Ziele in den weltweiten Handels- und Zahlungsverkehrsmärkten verfolgen.

Er sei zuversichtlich, dass eBay und PayPal durch das jeweils richtige Führungsteam, Strategie, Struktur und die operative Disziplin einen nachhaltigen, langfristigen Wert für die Aktionäre schafften und große Chancen und Erfahrungen für Kunden weltweit böten.

Beide Unternehmen jedoch werden in ihren Geschäftsbereichen auf starke Mitbewerber treffen. eBay muss gegen Amazon und neue Rivalen wie Alibaba aus China, Rakuten oder den neuen Marktplatz Fyndiq antreten. Der Markt für Finanzdienstleistungen, in dem PayPal aktiv ist tritt gegen Bezahldienste von Apple und Google an. Zudem drängen auch die klassischen Anbieter in die neuen Online-Märkte. Mit der Selbstständigkeit wird PayPal frei entscheiden können, auch mit eBay-Konkurrenten ins Geschäft zu kommen.

PayPal-Spin-off von eBay wird am 17. Juli 2015 erfolgen was last modified: by
Ellen (Redakteur)

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Andere Unternehmen, Bezahldienste, eBay

Schlagworte:, , , , , , , , , , , , , ,