PayPal-Phishing Mail: Wir brauchen Ihre Unterstützung

Und wieder sind PayPal-Kunden Ziel eines fatalen Phishing-Angriffs, der Anlass zur ausdrücklichen Warnung gibt. Das Einzige, was aufmerksamen Lesern der Mail vielleicht nicht entgeht, ist das fehlende „t“ im Wort Unterstützung. Hierdurch könnte das nötige Misstrauen geweckt werden.

PayPal-Phishing Mail: Wir brauchen Ihre Unterstützung

PayPal-Phishing Mail: Wir brauchen Ihre Unterstützung
Screenshot giga.de

Wer dem eingebetteten Link und den Anweisungen in der Mail folgt, riskiert durch die Weitergabe seiner Konto-Daten an gefährliche Internet-Gauner einen enormen finanziellen Schaden.

Diese E-Mail gehört zu den geschickteren Phishing-Versuchen. Die Analysten von Mimikama bestätigen diesem Betrugsversuch eine hohe Gefährlichkeit, da sowohl E-Mail als auch Phishing-Formular hohe Überzeugungskraft haben. Ausgenommen des minimalen Rechtschreibfehlers in der Überschrift finden Kunden wenige Anhaltspunkte für einen Fake.

Die persönliche Anrede fehlt zwar und der Rechtschreibfehler in der Überschrift hätte eine PayPal-interne Kontrolle sicher nicht überstanden, doch trotzdem wirkt die E-Mail inhaltlich und optisch relativ einleuchtend.

PayPal-Phishing Mail: Wir brauchen Ihre Unterstützung was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Bezahldienste, Gesetz, Sicherheit

Schlagworte:, ,