Neue eBay- und PayPal Datenschutzerklärung und PayPal-AGB

eBay und PayPal werden bald eigenständige Unternehmen sein. Auch in Zukunft kann bei eBay weiterhin mit PayPal bezahlt werden. Die Käufe sind nach wie vor über die Käuferschutzprogramme abgesichert. Bestimmte Kundeninformationen werden zwischen eBay und PayPal ausgetauscht, um den Nutzern denselben Kundenservice und Betrugsschutz wie bislang bieten zu können.

Neue eBay- und PayPal Datenschutzerklärung und  PayPal-AGB

Neue eBay- und PayPal Datenschutzerklärung und PayPal-AGB

Die eBay-Datenschutzerklärung, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von PayPal und die PayPal-Datenschutzgrundsätze wurden aktualisiert. Dort wird detailliert aufgeführt, wie die Informationen geschützt und gemeinsam verwendet werden.

eBay und PayPal arbeiten zusammen, um unter anderem die folgenden Serviceleistungen erbringen zu können:

  1. Die Ermittlung von eventuell betrügerischen Transaktionen sowie der Schutz der eBay- und PayPal-Konten,
  2. die Erbringung von Kundenservices,
  3. die Bearbeitung von Zahlungen sowie die Bereitstellung von Versandservices und ähnlichen Leistungen

In welchen Fällen werden personenbezogene Daten von eBay und PayPal gemeinsam genutzt?

  1. Zur Verhinderung, Erkennung, Ermittlung und Untersuchung von möglicherweise ungesetzlichen Handlungen, Betrug und/oder Sicherheitsverletzungen sowie Risikobewertungen und Risikomanagement, auch um Nutzer benachrichtigen, wenn betrügerische Aktivitäten in Zusammenhang mit dem eBay- oder PayPal-Konto erkannt werden.
  2. Zur Erbringung von Kundenservices, einschließlich Kontoservice und Klärung von Streitfällen (z.B. Streitfälle bzgl. Gebührenberechnungen oder Transaktionen).
  3. Zur Durchführung von Zahlungen, wenn im Rahmen der Services mit einer Kreditkarte oder per Lastschrift gezahlt wird und PayPal für die Zahlungsabwicklung genutzt wird.
  4. Zur Abwicklung des Versands und damit verbundener Services für Käufe, die unter Verwendung von PayPal getätigt werden.

Welche Änderungen wurden in der eBay-Datenschutzerklärung vorgenommen?

Datenweitergabe zwischen eBay und PayPal: Ein neuer Absatz unter „Weitergabe von Informationen”, in dem die Weitergabe von Daten zwischen eBay und PayPal beschrieben wird.

Kontaktaufnahme mit Nutzern über elektronische Kanäle: Weitere Möglichkeiten, mit den Nutzern per E-Mail und über Mobilgeräte Kontakt aufzunehmen. Hierzu wurde im Abschnitt „Nutzung und Speicherung” hinsichtlich der Erhebung und Nutzung Ihrer Kontaktinformationen (E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummern) neue Regelungen hinzugefügt und zusätzlich der bisherige Wortlaut klarer formuliert.

Ich möchte eingeloggt bleiben: Neuer Wortlaut im Abschnitt „Wahlmöglichkeiten” zur besseren Beschreibung der Option „Ich möchte eingeloggt bleiben”, um den Nutzer besser über die datenschutzrechtlichen Auswirkungen und Risiken der Option „Ich möchte eingeloggt bleiben” zu informieren.

Änderungen des Formats

Neuer Aufbau und eine geänderte Gliederung der Datenschutzerklärung: Der Abschnitt „Zusammenfassung und Inhalt“ bietet nun einen Kurzüberblick über die Datenschutzerklärung und verlinkt zu weiteren detaillierteren Informationen im vollständigen Text.

Die Überschriften der einzelnen Abschnitte wurden zudem mit Symbolen versehen.

Für neue eBay-Nutzer, die sich zum ersten Mal anmelden, gilt die neue Datenschutzerklärung ab sofort. Für alle anderen Nutzer treten die neuen Regelungen am 15. Juni 2015 in Kraft.

Alle weiteren Einzelheiten zu  den Änderungen gibt es hier:

Neue eBay- und PayPal Datenschutzerklärung und PayPal-AGB was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Bezahldienste, eBay

Schlagworte:,