BMW Mini wird in China über Alibaba vertrieben

Alibaba drängt ins Autogeschäft und gründete Anfang April die Alibaba Automotive Division. Sie umfasst die Aktivitäten Alibabas im Sektor Automobile, wie Big Data Marketing, Tmalls Car Vertical, Taobaos Second-Hand Automarkt sowie Autofinanzierung. Des Weiteren verstärkt Alibaba seine Bemühungen im Bereich Automobile, mit dem Ziel eine Plattform und ein Ökosystem für Automarken und Kunden ins Leben zu rufen.

BMW Mini wird in China über Alibaba vertrieben

BMW Mini wird in China über Alibaba vertrieben

 

Im Rahmen des Memorandum of Understanding (MoU) zwischen BMW Mini und Alibaba wird Tmall.com die Haupt-Online-Plattform für den Verkauf von BMW Minis in China. Überdies sollen gemeinsam Online-To-Offline Dienste entwickelt und an Internet-Marketing Initiativen gearbeitet werden. Mit Jaguar Land Rover will Alibaba Automotive im Bereich Big Data Forschung und bei E-Commerce Initiativen zusammenarbeiten.

In der vergangenen Woche hatten Alibaba Automotive und General Motors Shanghai bereits vereinbart, ihre Zusammenarbeit in den Bereichen Autofinanzierung, Big Data-Marketing und Kundendienst  zu erweitern.

Der Autohandel wandert immer mehr ins Internet ab. In Japan können Interessenten eines BMW i3 den Wagen seit kurzem sogar über Amazon bestellen.

 In Japan können Interessenten eines BMW i3 den Wagen seit kurzem sogar über Amazon bestellen.

In Japan können Interessenten eines BMW i3 den Wagen seit kurzem sogar über Amazon bestellen.

 

BMW Mini wird in China über Alibaba vertrieben was last modified: by
Ellen (Redakteur)

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Andere Unternehmen, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , ,