Amazon Prime Instant Video für Android-Tablets?

Bislang ließ sich Amazon Prime Instant Video nur über einige Kniffe auf Android-Tablet PCs nutzen.instant-video-app Nun hat Amazon die App auch für Tablets nutzbar gemacht. Die Lösung ist allerdings nicht gut und nur halbherzig umgesetzt, warum Amazon hier so einen „Krampf“ abliefert ist kaum verständlich!

Es hatte bereits sehr lange gedauert, bis die Handy-App für Amazon Prime Instant Video verfügbar war, aber erst jetzt ist Instant Video auf dem Tablet offiziell nutzbar.

Die App läuft aber auch nicht auf jedem Tablet, zudem muß zur Installation der App erst Amazons eigener Android-App-Shop installiert werden. Die App wird nicht über den Play Store von Google angeboten. Wer bereits die vorherige Version verwendet hat, muss diese erst deinstallieren.

Die Darstellung der Inhalte ist teilweise unnötig groß und dadurch stark verpixelt. Weiterhin lassen sich mit der Android-App keine FSK-18-Inhalte abspielen, es können keine Videos offline gespeichert werden und das Videoangebot lässt sich nicht über die App selbst durchsuchen. Bis dato war auf dem Tablet-PC dazu die Smartphone-Ausführung der Amazon-Shopping-App notwendig, die Tablet-Version ist dazu nicht geeignet.

Ebenso das Update der Instant-Video-App ist aufwändiger als normalerweise. Der Amazon App-Shop muss die vorangehende Version zunächst deinstallieren, bevor die Tablet-taugliche Version installiert wird. Auf dem Smartphone ist der Umweg über den Browser ebenso möglich, die Shopping-App von Amazon ist nicht mehr zwingend von Nöten.

Hier gibt es eine Anleitung von Amazon, wie die App für Tablets zu installieren ist.

 

Amazon Prime Instant Video für Android-Tablets? was last modified: by
Ellen (Redakteur)

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , , ,