Otto-Töchter ermöglichen Onlinehändlern einfache Nutzung von Bezahl- und Logistikdiensten

Zwei Gesellschaften der Otto Group unterstützen ab sofort das kostenlose Shopsystem SUPR. Während Ratepay die Integration von Bezahlverfahren betreut, bringt Hermes logistische Dienstleistungen auf Basis seines ProfiPaketServices in die Kooperation mit ein.

Der Zahlungsdienstleister Ratepay hat sich bei SUPR um die Integration von Bezahlverfahren gekümmert. „Im Namen des Payment Service Providers Wirecard bieten wir eine White-Label-Lösung für Zahlprozesse an. Sie ist individuell auf die Bedürfnisse der SUPR-Händler zugeschnitten“, erklärtMiriam Wohlfarth, Geschäftsführerin von Ratepay. Die Nutzer des Shopsystems können hierüber nicht nur verschiedene Zahlungsarten wie Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, PayPal oder Sofortüberweisung einbinden, sondern brauchen sich auch nicht mehr um zugehörige Dienstleistungen wie Risikoprüfung oder Inkasso zu kümmern.

Otto-Töchter ermöglichen Onlinehändlern einfache Nutzung von Bezahl- und Logistikdiensten

Otto-Töchter ermöglichen Onlinehändlern einfache Nutzung von Bezahl- und Logistikdiensten

Bei SUPR handelt es sich um eine von der Softwarefirma Supreme New Media GmbH entwickelte, kostenlose SaaS-Lösung, mit der Onlineshops einfach ausgestattet und live geschaltet werden können. Auch Webshop-Betreiber, die nicht über professionelle Kompetenz in den Bereichen IT, Versand oder E-Payment verfügen, können das Internet durch SUPR als Vertriebskanal nutzen.

In das Shop-Backend integriert ist auch der ProfiPaketService von Hermes, der den Nutzern von SUPR zahlreiche Optionen zum Thema Versand und Etikettierung bietet. Thomas Horst , Geschäftsführer Vertrieb der Hermes Logistik Gruppe Deutschland/Hermes Transport Logistics, freut sich über die gelungene Zusammenarbeit der Otto-Töchter Hermes und Ratepay. „Die Kompetenzen in den Bereichen Payment und Logistik ergänzen sich bei Ratepay und Hermes perfekt. Als starke Partner möchten wir innovative Konzepte im E-Commerce gerne gemeinsam unterstützen und sehen großes Potenzial auch für weitere Projekte“.

Otto-Töchter ermöglichen Onlinehändlern einfache Nutzung von Bezahl- und Logistikdiensten was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Ratepay und Hermes erweitern Funktionsumfang von SUPR Zwei Gesellschaften der Otto Group unterstützen ab sofort das kostenlose Shopsystem SUPR. Während Ratepay, ein Spezialist für Ratenzahlung, Rechnungskauf und Lastschriftverfahren, die Integration von Bezahlverfahren betreut, bringt Hermes logistische Dienstleistungen auf Grundlage seines ProfiPaketS...
Modehändler Takko entscheidet sich für Hermes als Logistikpartner Takko möchte sein E-Commerce-Geschäft ausbauen und lässt sich dabei künftig von dem Zusteller Hermes helfen. Dieser soll nicht nur für Logistik und Kommissionierung sorgen, sondern auch die Finanz- und Callcenter-Dienstleistungen übernehmen. Bei diesem Entschluss ließ sich Takko von Hermes' langjähr...
Hermes Gruppe wächst im Geschäftsjahr 2015 erneut zweistellig Die Hermes Gruppe hat ihren seit Jahren erfolgreichen Wachstumskurs auch im Geschäftsjahr 2015 eindrucksvoll fortgesetzt. Der in Hamburg ansässige Handels- und Logistikdienstleister konnte seinen Umsatz um 11 Prozent auf 2.460 Mio. EUR (2014: 2.230 Mio. EUR) steigern. Maßgeblichen Anteil dar...
Deutschlands Top-Online-Shops 2014: Amazon verliert in der Gunst der Kunden Das E-Commerce-Center (ECC) Köln hat in einer Umfrage die beliebtesten deutschen Internet-Shops aus Sicht der Verbraucher ermittelt. Interessanterweise liegen auf den beiden Spitzenpositionen zwei Familienunternehmen: Das Musikhaus Thomann und die Parfümerie Pieper. Ravensburger liegt auf dem fünfte...
Deutsche Versandhändler wollen in Europa wachsen Der grenzüberschreitende Handel ist derzeit der stärkste Trend im E-Commerce. Mit der neuen EU-Verbraucherrechterichtlinie (VRRL), in Deutschland seit dem 13. Juni 2014 in Kraft, soll der europäische Handel weiter vereinheitlicht und der internationale Handel gefördert werden. Wie aber sieht die Ums...
Fakten statt Mythen – die E-Commerce-Studie der ibi research GmbH ibi research an der Universität Regensburg hat zusammen mit den Partnern atriga, ConCardis, creditPass, etracker, EURO-PRO, Hermes Logistik Gruppe, Luupay, Saferpay und xt:Commerce die Resultate der aktuellen Studie "E-Commerce in Deutschland - Fakten statt Mythen" veröffentlicht. Demnach ist die...

Die Otto Group ist ein deutscher Handels- und Dienstleistungskonzern mit Sitz in Hamburg, der weltweit mit rund 50.000 Mitarbeitern agiert. Die Aktivitäten der Otto Group sind die drei Unternehmensbereiche Einzelhandel, Finanzdienstleistungen und Service. Der Einzelhandel ist der Geschäftskern der Otto Group. Über 65 Prozent aller Erlöse in diesem Segment erzielt der Konzern über seine weltweit rund 100 Online-Shops. Somit ist die Otto Group im Konsumentengeschäft einer der größten Onlinehändler weltweit nach Amazon.com sowie der größte Onlinehändler für Mode und Lebensstil für den Endverbraucher in Europa.

Beitrag teilen:


Kategorien: Logistik & Versender, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , , , ,