Aktuelle Informationen zur Streiklage bei der Deutsche Post

Laut ver.di werden bis zur nächsten Verhandlungsrunde am 14. April keine weiteren Arbeitskampfmaßnahmen mehr durchgeführt.

Informationen zur aktuellen Streiklage bei der Deutsche Post

Informationen zur aktuellen Streiklage bei der Deutsche Post

Ver.di hat die bestehende Tarifregelung zur Arbeitszeit für Tarifangestellte der Deutschen Post AG zum 31. März gekündigt und ist dadurch ab dem 1. April streikberechtigt. Die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Post AG und ver.di wurden inzwischen aufgenommen und werden von Unternehmensseite konstruktiv geführt, um eine baldige Einigung zu erzielen. Eine Einschätzung zur Dauer dieser Verhandlungen können wir jedoch zurzeit nicht geben.

Die Kündigung der Arbeitszeitregelung betrifft im Übrigen nicht die von ver.di kritisierten neuen Zustellgesellschaften unter dem Dach der DHL Delivery GmbH. Diese fallen unter regionale Tarifverträge, die ver.di mit den regionalen Arbeitgeberverbänden der Speditions- und Logistikbranche abgeschlossen hat.

Aktuelle Informationen zur Streiklage bei der Deutsche Post was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Post-Beschäftigte streiken ab sofort unbefristet Millionen von Briefen und Paketen werden in den kommenden Tagen erneut verspätet zugestellt werden, denn die Gewerkschaft verdi hat im Tarifstreit mit der Deutschen Post die Mitarbeiter zu unbefristeten Streiks aufgerufen und möchte die Gewerkschaftsmitglieder ab heute in den unbefristeten Streik fü...
Informationen zur aktuellen Streiklage bei der Deutschen Post Im Rahmen der Arbeitszeit- und Tarifverhandlungen mit Verdi ist es erneut zu vorübergehenden Arbeitsniederlegungen gekommen. Verdi führt seit gestern Mittag (16.04.) Warnstreiks in Paketzentren im gesamten Bundesgebiet durch. Darüber hinaus wurde in den Briefzentren in Nürnberg, Leipzig und Magde...
Informationen zur aktuellen Streiklage bei der Deutschen Post Verdi hat auch für heute, Donnerstag, 02.04.2015, regional Warnstreiks angekündigt. Die Deutsche Post rechnen aktuell bundesweit mit vorübergehenden Aktionen an verschiedenen einzelnen Standorten, vor allem im Bereich der Zustellung von Briefen und Paketen, und wird alles unternehmen, um die Auswirk...
Post Streiks enden in der Nacht auf Dienstag Durch zahlreiche Sondermaßnahmen und einen Einsatz von Aushilfs- und Abrufkräften arbeitet die Deutsche Post AG mit Hochdruck daran, die entstandenen Rückstände schnellstmöglich zu bearbeiten. Trotzdem die Post alles getan hat, um die Auswirkungen der Streiks so gering wie möglich zu halten, kam ...
Erneute Schlappe für Verdi: Beamteneinsatz der Deutschen Post AG bei Streiks war rechtmäßi... Erwartungsgemäß hat das Arbeitsgericht Bonn heute in einem erneuten Verfahren bestätigt, dass die Deutsche Post AG Beamte nicht als Streikbrecher einsetzt. Das Gericht wies den Antrag der Gewerkschaft Verdi auf einstweilige Verfügung gegen einen angeblich unzulässigen Einsatz von Beamten auf bestrei...
Forderung von verdi gefährdet Arbeitsplätze bei der Deutschen Post Nach eingehender Prüfung der in der sechsten Runde der Tarifverhandlungen von der Gewerkschaft verdi als Angebot übergebenen Forderungen hat die Deutsche Post diese heute als völlig unzureichend zurückgewiesen. "Der verdi-Vorschlag leistet keinen Beitrag zur Zukunftssicherung für Mitarbeiter und ...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Logistik & Versender, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , ,