Lengow und Yandex.Market schließen eine Partnerschaft, um Möglichkeiten für E-Commerce in Russland anzubieten

Lengow, das führende europäische Unternehmen für Feed Management, und der russische Marktplatz Yandex.Market sind eine Partnerschaft eingegangen, um es E-Händlern zu ermöglichen, den russischen E-Commerce-Markt zu nutzen.

Der deutsche Onlinehandel setzt mehr und mehr auf Wachstumsmöglichkeiten im Cross- Border- Business. Neue ausländische Märkte zu erobern ist zu einer der Kernstrategien im Onlinehandel geworden. Eine Beobachtung, die Lengow sehr wohl wahrgenommen hat. Deshalb baut Lengow seine Partnerschaften mit Vertriebswegen in Europa, Brasilien und jetzt Russland weiter aus.Lengow und Yandex.Market schließen eine Partnerschaft,  um Möglichkeiten für E-Commerce in Russland anzubieten

Von heute an ist der größte Marktplatz in Russland, Yandex.Market, in die Lösung von Lengow integriert. Mit mehr als 80 Millionen Internetnutzern, von denen 30,6 Millionen online einkaufen, und einem Wachstum des E-Commerce von 30 %, bietet Russland große Möglichkeiten für Online-Händler. Außerdem öffnet sich der Markt mehr und mehr für den internationalen E-Commerce: Grenzüberschreitende Verkäufe machen 50 % aller Online-Verkäufe aus, die im vergangenen Jahr in Russland getätigt wurden.

„Wir sind über diese neue Integration begeistert, die weiterhin die Internationalität der E-Commerce-Plattform von Lengow befestigt. Wir sind engagiert dabei, den grenzüberschreitenden E-Commerce für unsere Kunden in Ländern wie Russland zu erleichtern, und wir haben nicht vor, hier Halt zu machen!“ stellte Mickael Froger fest, CEO von Lengow.

Im wachsenden Markt für E-Commerce ist Yandex.Market führend. Im Jahr 2000 von dem russischen Internet-Giganten Yandex entwickelt, der ersten russischen Suchmaschine, umfasst die Plattform über 68 Millionen Artikel von 16.300 E-Händlern und zieht monatlich 22 Millionen Besucher an.

„Wir sind davon überzeugt, dass Firmen wie Lengow eine wichtige Rolle bei der Verbindung von E-Shops und Plattformen wie unserer spielen, und es für internationale Player leichter machen, Vorteile aus dem boomenden russischen E-Commerce-Markt zu ziehen” kommentierte Bernard Lukey, Executive Director von Yandex Europe AG.

Pavel Aleshin, Head of Yandex.Market Service, präsentiert einen Hauptvortrag über Yandex.Market und die Möglichkeiten des russischen E-Commerce beim Lengow Ecommerce Day in Paris am 2. Juni.

Lengow und Yandex.Market schließen eine Partnerschaft, um Möglichkeiten für E-Commerce in Russland anzubieten was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Am 29. April 2016 findet in Köln der siebte e-Commerce Day statt Internethändler, E-Commerce-Dienstleister und -Experten sowie Journalisten und Blogger treffen sich zum siebten Mal im RheinEnergie Stadion in Köln, um sich über Innovationen, Trends und Themen zum ECommerce auszutauschen. Neben 50 Ausstellern, die sich den Besuchern präsentieren, werden 30 hochkarä...
Hitmeister e-Commerce Day 2010: Online-Händler treffen sich im Fußballstadion In einer Branche wie dem Onlinehandel, in der überwiegend virtuell kommuniziert wird, ist ein persönlicher Austausch unter Gleichgesinnten besonders wichtig. Daher sorgt die Kölner Hitflip Media Trading GmbH (www.hitmeister.de, www.hitflip.de) in diesem Jahr erstmals für eine gute Gelegenheit zum Ke...
e-Commerce Day 2017 im Kölner Stadion am Freitag, den 12. Mai 2017 Am Freitag, den 12. Mai 2017, findet im Kölner RheinEnergie-Stadion der 8. e-Commerce Day statt. Von 9 bis 18 Uhr können Besucher im Zuge der Fachmesse an über 30 Vorträgen teilnehmen und insgesamt 81 Aussteller vor Ort treffen. In drei Vortragsbereichen referieren Branchenvertreter wie Oliver Proth...
DHL hat seinen 2-Mann-Handling-Service um einen Liefer- und Montageservice für Küchen erwe... DHL Paket hat seinen 2-Mann-Handling-Service seit einem Monat um einen Liefer- und Montageservice für Küchen erweitert und bietet damit sowohl Onlinehändlern als auch stationären Möbel- und Küchenhäusern als einziger Logistiker in Deutschland ein bundesweites Rund-um-sorglos-Angebot von der Lieferun...
Vorläufiger Abschlussbericht der EU Sektoruntersuchung identifiziert Beschränkungen im Onl... Die Fakten zeigen, dass ernsthafte Barrieren im Digitalen Binnenmarkt real bestehen: „In der Sektoruntersuchung konnten erfolgreich verheerende Auswirkungen von Vertriebsbeschränkungen auf die für den digitalen Binnenmarkt so wichtigen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) ermittelt un...
DHL investiert 137 Millionen US-Dollar in Infrastruktur- und Serviceausbau im US-Onlinehan... Deutsche Post DHL Group hat einen Investitionsplan in Höhe von 137 Millionen US-Dollar für den Inlands- und grenzüberschreitenden Onlinehandel in den USA angekündigt. Ziel des Konzerns ist es, das Wachstum des globalen B2C-Onlinehandels für grenzüberschreitende Sendungen zu nutzen. Es wird erwartet,...

Lengow ist der Technologiepartner für Online-Händler, die ihre Produkte weltweit vermarkten. Über die technologisch ausgereifte E-Commerce-Automation-Plattform können E-Shops ihre Produkte systematisch und effizient auf über 1.800 angeschlossenen Marktplätzen, Preisvergleichs-Portalen, Affiliate-Plattformen sowie über Display-Retargeting, Sponsored Links und Social Media anbieten. Die Plattform löst dabei das zeitaufwändige Anpassen und die Optimierung der Produktdatenfeeds und ermöglicht eine globale Sortimentssteuerung über eine zentrale Schaltfläche. Zu den 3.600 Kunden in weltweit 45 Ländern gehören bekannte Marken wie L’OREAL Paris, Nespresso, Keller Sports und Decathlon.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, , ,