eBays neuer Rückgabeprozess für Händler verpflichtend

Der neue eBay-Retourenprozess wird für alle Käufer und Verkäufer seit Anfang März schrittweise eingeführt. Käufer können in ihrer Kaufübersicht in Mein eBay eine Rückgabeanfrage stellen und den Rückgabeprozess starten. Die Verkäufer werden per Mail darüber informiert und können direkt in Mein eBay alle weiteren Schritte für die Rücksendung einleiten. Auf der neuen Seite „Rückgaben” in Mein eBay sowie im Verkaufsmanager haben Verkäufer alle Rückgabeanfragen im Überblick.eBays neuer Rückgabeprozess für Händler verpflichtend

Mit dem neuen Prozess soll Zeit und Verwaltungsaufwand gespart und die Kommunikation zwischen Händler und Käufer minimiert werden. Was der neue Prozess für die eBay-Händler bedeutet erklärt  Protected Shops:

Bislang konnten die eBay-Verkäufer entscheiden, wie sie die Rücksendung organisieren wollten. Sie konnten den Kunden dazu verpflichten, sich unmittelbar an sie zu wenden oder eine Rückabwicklung über eBay anbieten.

Diese Entscheidungsfreiheit wird sich nach Beendigung der Einführungsphase umkehren: Der Käufer kann dann auswählen, ob er die Retoure über eBay ausführt oder sich direkt an seinen Verkäufer wendet. Entscheidet der Kunde sich für eBay, muss der Verkäufer alle weiteren Schritte auch über den eBay-Rücksendeprozess ausführen.

Käufer und Verkäufer werden ferner Fristen innerhalb des Rückgabeprozesses einhalten müssen. Der Verkäufer kann seine eigenen Bestimmungen in den Prozess integrieren. Überdies hat er die Möglichkeit, bei Missbrauch des Rückgabeprozesses durch den Käufer, seinen Servicestatus davon unberührt zu halten.

Der Kunde kann einen Grund für die Retoure angeben, muss es aber nicht tun. Gibt er jedoch an, die Ware sei „nicht wie beschrieben“ geliefert worden, kann der Händler einen „Fall“ eröffnen, sofern er die Angabe als nicht richtig erachtet. Bei positiver Entscheidung bleibt sein Servicestatus unberührt. Hierdurch soll der Missbrauch der Rückabwicklung über eBay abgewendet werden

Zur Nutzung des eBay-internen Rückabwicklungsprozesses ist der Händler nur dann nicht verpflichtet, wenn sich der Kunde direkt an ihn wendet. Auch der Umtausch und die Ersatzlieferung werden nicht über den neuen Prozess abgewickelt.

eBays neuer Rückgabeprozess für Händler verpflichtend was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, ,