eBay Großbritannien: Jetzt kommt Click&Drop

Nach Click&Collect heißt es nun bei eBay Großbritannien Click&Drop. Der neue Service, den eBay mit ausgewählten Argos-Filialen testen möchte, soll Händlern die Möglichkeit geben Lieferkosten zu sparen. Auch bei Click&Collect ist Argos der Partner von eBay.

Patentantrag von Amazon zur Umwandlung von Geschenken vor der Auslieferung...

Und so funktioniert das Programm:

eBay-Verkäufer können ihre verkauften Produkte in den entsprechenden Argos-Filialen abgeben. Danach werden die bestellten Artikel durch eBay verpackt und an den Empfänger versandt.

eBay hat bis zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht entschieden, welche Filialen am Pilot-Projekt teilnehmen. Tanya Lawler, Vice President eBay Marketplaces, hob jedoch hervor, dass es sich um eine „World First“, eine Weltpremiere handele, die „nicht so einfach von anderen Spielern im Markt nachgemacht werden“ könne. Sie fügte hinzu, dass man damit einen Service anbiete, der Verkäufern gestatte ihre verkauften  Produkte schnell weiterzugeben, sodass sie sich auf das Wachstum ihrer Unternehmen und auf nationale und internationale Einkäufer konzentrieren können, anstatt Schlange zu stehen,um ihre Waren auf den Weg zu bringen.

Sollte das Projekt erfolgreich sein, will eBay das Programm auf 700 Argos-Zweigstellen ausweiten.

Probleme bei der iPhone 4 Vorbestellung - in weiteren Ländern ohne Vertrag und Simlock erhältlichIna Steiner hat in ihrem Blog bereits Stimmen von eBay-Händlern erhalten, die alles andere als begeistert sind von der Click&Drop- Idee. Die meisten Händler möchten ihre verkauften Artikel gerne selbst verpacken, um späteren Problemen aus dem Weg zu gehen.

So schreibt eine Leserin:

„Wer übernimmt die Haftung, wenn der Artikel zerbrochen ankommt? Nach den eBay-Regeln haftet der Händler dafür wie der Artikel beim Kunden ankommt. Und der Verkäufer, der den nicht verpackten Gegenstand von desinteressierten Drittanbietern nicht angemessen verpackt verschicken lässt, schaut in die Röhre.

Selbst wenn der Verpackungsservice die Verantwortung übernimmt, wird der Händler im Zweifel mit schlechten detaillierten Verkäuferbewertungen bestraft. Und wird eBay in einem solchen Fall negatives Feedback rückgängig machen, nur weil der Händler die Bestellung nicht selbst verpackt hat?“

Auch stellt sich die Frage nach dem Preis für den Service.

eBay will in naher Zukunft mehr Details zu dem neuen Programm bekanntgeben.

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: eBay

Schlagworte:,