Kooperation zwischen eBay und Sotheby’s beginnt am 01.04.2015

Angekündigt wurde die Kooperation zwischen eBay und Sotheby’s bereits im vergangenen Jahr, wie onlinemarktplatz.de bereits berichtete. Nun gibt es einen offiziellen Starttermin: Ab dem 1. April 2015 soll es eine gemeinsame Plattform geben, wie Reuters schreibt.Kooperation zwischen eBay und Sotheby's beginnt

Es sollen fast alle Versteigerungen auch online übertragen werden. Geplant ist, dass zunächst einmal Fotografien sowie Sammlerstücke im Zusammenhang mit New York versteigert werden. Darunter befindet sich auch der für Baseball-Fans interessante, mannshohe Schriftzug des alten Yankee-Stadions, der bis zu 600.000 US-Dollar wert sein soll.

Interessenten können im Vorfeld der Versteigerungen den Auktionskatalog  online durchstöbern und Kommentare sowie Audio- und zum Teil ebenso Videoinformationen zu den Sammlerstücken abfragen.

Durch die Zusammenarbeit können sich beide Unternehmen neue Erlösquellen erschließen. Sotheby’s versucht über die eBay-Kooperation den Internet-Aktivitäten von Christie’s entgegenzutreten. Christie’s ist in diesem Bereich schon recht erfolgreich. Die Entwicklung der eBay-Auktionen war in den letzten Jahren immer weiter zurückgegangen. Seitdem versucht eBay neue Einnahmequellen zu erschließen.

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: eBay

Schlagworte:, ,