Optimierung der Google Position mit grüner Adressleiste: PSW GROUP auf der CeBIT

Digitalisierung ohne Sicherheit funktioniert nicht. Überall dort, wo Internet-Nutzer Daten von sich preisgeben und diese an Webseiten-Betreiber übermitteln, ob beim Online-Banking, Online-Shopping oder bei der Registrierung für Internet-Dienste, muss die Datenübertragung verschlüsselt erfolgen, um sie vor Missbrauch Dritter zu schützen.

Optimierung der Google Position mit grüner Adressleiste: PSW GROUP auf der CeBIT

Optimierung der Google Position mit grüner Adressleiste: PSW GROUP auf der CeBIT
Bildhinweise: Copyright: Pixelot – Fotolia.com

Dass Sicherheit auch über die Position in Suchmaschinen entscheidet, darüber informiert die PSW GROUP auf der CeBIT. Am Stand C64, dem Hessen-IT Gemeinschaftsstand in Halle 2, machen die IT-Sicherheitsexperten aus Fulda die Kombination aus IT-Security und SEO-Marketing zum Schwerpunkt ihrer diesjährigen Messeteilnahme.

Die Digitalisierung ist für den Wettbewerb eine enorme Chance: Die Markteintrittsbarrieren sind niedrig, selbst Kleinst-Unternehmen können ihre Produkte weltweit anbieten. Die Herausforderung dabei ist, im Internet auch gefunden zu werden – und in ganz wesentlichen Teilen entscheidet die Position in der Google-Ergebnisliste über den Erfolg eines Unternehmens. „Google beherrscht den Suchmaschinenmarkt. Allein in Deutschland hat der Internetriese einen Marktanteil von über 90 Prozent. Traditionell tut sich Google allerdings schwer mit der Offenlegung seiner Suchalgorithmen, also den Kriterien nach denen Suchergebnisse geordnet werden. Da kam es einem Paukenschlag gleich, als der US-Konzern im Sommer letzten Jahres bekannt gab, dass HTTPS-verschlüsselte Webseiten in den Suchergebnissen stärker gewichtet werden“, so Christian Heutger, Geschäftsführer der PSW GROUP.

Sicherheitsbewusste Website-Betreiber, die ein SSL-Zertifikat implementieren um die Kommunikation bzw. den Datenaustausch zwischen Webbrowser und Server zu verschlüsseln, sollen demnach längerfristig mit einer besseren Position in den Suchergebnissen belohnt werden. „SSL-geschützte Verbindungen sind an einem Schloss-Symbol in der Browserleiste sowie – bei besonders hoch validierten Websits – zusätzlich an der grün eingefärbten Adressleiste erkennbar. Dem Besucher einer Website werden nach Klick auf das Schloss-Symbol die wichtigsten Daten über den Inhaber sowie Aussteller des Zertifikats angezeigt. Sie sind somit ein sichtbares Zeichen der Vertrauenswürdigkeit des Anbieters“, informiert Heutger. Der Full-Service-Provider für Internetlösungen mit Schwerpunkt auf Internet Security bietet SSL-Zertifikate aller namhafter Zertifizierungsstellen an. Dabei stehen von Domainvalidierten Zertifikaten bis zu Extended Validation Zertifikaten alle Validierungstypen zur Verfügung.

Optimierung der Google Position mit grüner Adressleiste: PSW GROUP auf der CeBIT was last modified: by

Die PSW Group ist ein Full-Service-Provider für Internetlösungen mit einem besonderen Schwerpunkt auf Internet Security. Als Dienstleister bietet das Unternehmen sowohl für den Webeinsatz als auch für die E-Mail-Kommunikation maßgeschneiderte Zertifikats-, Signatur-, Verschlüsselungs- und Authentifizierungslösungen an. Das Produktportfolio reicht dabei von SSL-Zertifikaten über Code Signing-Zertifikate bis hin zu S/MIME-Zertifikaten und De-Mail.

Beitrag teilen:



Kategorien: Andere Unternehmen

Schlagworte:, , , ,