Zukunft des Journalismus: Amazon startet Schreibwettbewerb für junge Journalisten

Amazon veranstaltet im Rahmen seines Sponsorings des diesjährigen International Journalism Festivals (IJF), das vom 15. bis 19. April im italienischen Perugia stattfindet, einen Schreib-Wettbewerb für Journalisten-Schüler zwischen 19 und 25 Jahren. Die Studenten sind aufgerufen, in einem Essay in 2000 Wörtern ihre Vision der Zukunft des Journalismus aufzuschreiben. Die fünf Gewinner aus den verschiedenen Teilnahmeländern werden in der Woche des Festivals von den Medienpartnern, u.a. dem Medienmagazin DWDL.de, La Stampa und El Pais veröffentlicht. Außerdem lädt Amazon die fünf Gewinner nach Perugia und übernimmt dabei Flug- und Hotelkosten. Der Wettbewerb startet ab sofort auf www.amazon.de/IJF-Wettbewerb. Teilnahmeschluss ist der 28. Februar 2015. Die Essays werden nach Kriterien wie Relevanz, Originalität, Schreibstil, innovative Idee und Fähigkeit, Leser zu inspirieren, bewertet. Eine Auswahl der besten Essays wird durch Kindle Direct Publishing als eBook im Kindle Store veröffentlicht. Alle Autorenhonorare gehen dabei dem International Journalism Festival zugute.

Zukunft des Journalismus: Amazon startet Schreibwettbewerb für junge Journalisten

Zukunft des Journalismus: Amazon startet Schreibwettbewerb für junge Journalisten

 

Thomas Lückerath, Chefredakteur DWDL.de: „Über den Journalismus von morgen diskutieren oft genug nur die Entscheider von heute. Ohne den Zwang zur bewussten oder unbewussten Verteidigung des Status Quo ermöglicht der International Journalism Festival Scholarship Writing Contest eine spannende Perspektive auf die Frage, was die nächste Generation unter Journalismus versteht – und von ihm verlangt. DWDL.de begleitet seit der Gründung als erstes Online-Medienmagazin Deutschlands im Jahr 2001 die Entwicklung des digitalen Journalismus. Wir freuen uns, den Wettbewerb zu unterstützen und im April vom International Journalism Festival in Perguia zu berichten.“

„Amazon, der Hauptsponsor des International Journalism Festivals, ist ein gutes Beispiel dafür, was es bedeutet, den Leser an die erste Stelle zu setzen und Neues für ihn zu entwickeln. Auf dem fünftägigen Festival möchten wir durch Diskussionen und in Gesprächen zu dieser Haltung inspirieren,“ erklärt Arianna Ciccone, die das IJF im Jahre 2006 gemeinsam mit Christopher Potter gründete.  „Wir sind begeistert, dass Amazon in diesem Jahr den nächsten Schritt geht – und fünf Universitätsstudenten die Möglichkeit gibt, am Festival teilzunehmen.“

„Das International Journalism Festival ist ein wichtiges Forum der Erfindung neuer Arten, wie wir als Leser künftig Nachrichten, Einblicke und Meinungen konsumieren“, betont Diego Piacentini, Senior Vice President von Amazon. „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Medienpartnern wie La Stampa, El Pais und DWDL.de Studenten aus Europa – die vielleicht bald zu den führenden Journalisten gehören – die Möglichkeit zu bieten, an dieser Diskussion teilzunehmen und ihre Ideen für die Zukunft des Journalismus vorzustellen.“

Zur Teilnahme am Wettbewerb müssen die Studenten einfach auf der Seite www.amazon.de/IJF-Wettbewerb ihren Essay hochladen und das Bewerbungsformular ausfüllen. Teilnahmeschluss ist der 28. Februar 2015. Die Gewinner werden im März bekannt gegeben.  Für weitere Informationen und die vollständigen Regeln: www.amazon.de/IJF-Wettbewerbsbedingungen.

Das International Journalism Festival (IJF) gab heute außerdem bekannt, dass Amazon wieder als Hauptsponsor des Festivals auftritt.  Das neunte Festival – das größte Medienereignis dieser Art in Europa mit Dutzenden von Veranstaltungen und Hunderten von Vorträgen täglich – findet vom 15.-19. April im italienischen Perugia statt.  Amazon und das IJF haben beide die Vision, den Leser an die erste Stelle zu setzen und Urheber von Inhalten, darunter Journalisten und Autoren, auf neuen und anderen Wegen mit mehr Lesern in Kontakt zu bringen.

Dank der Unterstützung von Amazon wird das Festival seine Funktion als 5-tägiges intensives Ideenlabor verstärken, in dem sich Journalisten mit Lesern und/oder anderen Journalisten Meinungen über die Welt der Nachrichten und des Wissens (durch Zeitungen und Bücher) auszutauschen

Zukunft des Journalismus: Amazon startet Schreibwettbewerb für junge Journalisten was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Amazon, Andere Unternehmen

Schlagworte:,