Amazon Wallet Probelauf erst einmal abgeschlossen

Amazon versuchte sich seit Juli 2014 in den USA im Bereich der digitalen Brieftasche zu etablieren. Heimlich still und leise hatte Amazon im Appstore und auf Google Play die Amazon Wallet an den Start gebracht. Die App lief in der Betaversion. Nun beendete der Konzern den Probelauf des Bezahldienstes Amazon Wallet nach sechs Monaten. Ein Nachfolgeprodukt ist derzeit noch nicht in Sicht.Amazon Wallet Probelauf erst einmal abgeschlossen

Amazon-Sprecher Tom Cook erklärte gegenüber Techcrunch, dass man von dem Betaprogramm eine Menge gelernt habe. Man versuche nun diese Lehren für Innovationen im Sinne der Kunden einzusetzen.Die Apps für Wallet hat Amazon aus dem Appstore und aus Google Play zurückgezogen. Über Amazon Wallet konnten die Nutzer in der App Prepaid-Geschenkkarten und Mitgliedskarten genau wie Loyalitäts- und Rabattprogramme verwalten. Es war nicht möglich, Kredit- oder Kontoinformationen für Zahlungen mit dem Smartphone zu hinterlegen.

Ob der Rückzug auch damit zu tun hat, dass das Amazon Fire Phone nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat, ist nicht klar. Sicher ist nur, dass Amazon sich ganz bestimmt nicht aus dem mobilen Commerce zurückziehen wird. Zumal Amazon Boss Jeff Bezos mehrfach betont hat, dass man mit dem Fire Phone zu einer zweiten Runde ansetzen wird.

Amazon Wallet Probelauf erst einmal abgeschlossen was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Amazon

Schlagworte:, , , ,