Zwei Golden Globe Awards für Amazon Eigenproduktion „Transparent“

Amazon gewann bei der Verleihung der Golden Globe Awards in Los Angeles erstmals zwei der begehrten Trophäen für eine seiner Eigenproduktionen. Die Amazon Originals Serie Transparent sicherte sich je einen Golden Globe Award in den Kategorien „Beste Comedy-TV-Serie“ und „Bester Darsteller in einer Comedy-TV-Serie“ (Jeffrey Tambor). Amazon Prime Instant Video präsentiert die deutschsprachige Fassung von Transparent exklusiv ab April 2015. Mitglieder von Amazon Prime und Prime Instant Video in Deutschland und Österreich haben bereits jetzt die Möglichkeit, die englische Originalfassung zu genießen. Alle Amazon-Kunden in Deutschland und Österreich können die erste Episode gratis in der Originalversion abrufen.

Zwei Golden Globe Awards für Amazon Eigenproduktion "Transparent"

Zwei Golden Globe Awards für Amazon Eigenproduktion „Transparent“

 

Original-Dankesrede von Jeffrey Tambor (Auszüge): „Oh, this is big. This is much bigger than me. Thank you to the Hollywood Foreign Press for putting us on the map and making people aware of our story. Jill Soloway, you have changed my life — for the better by the way. …  To Amazon, my new best friend. …  And, finally, if I may, I would like to dedicate my performance and this award to the transgender community. Thank you. Thank you. Thank you. Thank you … for your courage. Thank you for you inspiration. Thank you for your patience, and thank you for letting us be a part of the change.“

Transparent dreht sich in zehn halbstündigen Folgen um die Themen Familie, Identität, Sex und Liebe — Drehbuch, Regie und Produktion stammen von der Emmy-nominierten Jill Soloway, die beim Sundance Film Festival 2013 mit dem Directing Award ausgezeichnet wurde. Eine Hauptrolle in der Serie hat Jeffrey Tambor als Maura, die ihr Leben ursprünglich als Mort, Familienoberhaupt der Pfeffermans, führte. Als sie sich als Maura ihrer Familie neu vorstellt, kommen allmählich die Geheimnisse aller Familienmitglieder ans Licht. Das schließt auch ihre Ex-Frau Shelly (gespielt von Judith Light) und die gemeinsamen Kinder ein – die ruhelose Ali (gespielt von Gaby Hoffmann), der Musikproduzent Josh (gespielt von Jay Duplass) und die möglicherweise bisexuelle Sarah (gespielt von Amy Landecker). Jedes der Familienmitglieder treibt in eine andere Richtung, bis ihnen allmählich bewusst wird, wer sie künftig sein wollen.

Zwei Golden Globe Awards für Amazon Eigenproduktion „Transparent“ was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Amazon Video

Schlagworte:, ,