Erhöht Amazon wirklich die Grenze für versandkostenfreie Lieferungen?

Verschiedene Medien berichten über eine Anhebung der Grenze für den kostenfreien Versand bei Amazon von 29 auf 31 Euro. Das wäre die zweite Erhöhung der Grenze seit August 2014, damals wurde die Grenze von 19 auf 29 Euro angehoben. Bis dahin galt bei Amazon Deutschland: Ab 20 Euro Bestellwert werden die Artikel kostenfrei geliefert. Und das seit mehr als 12 Jahren.

Diesmal wären es nur zwei Euro, das Ziel einer solchen Erhöhung wäre aber klar: Amazon möchte die Kunden zur Amazon Prime bringen – Prime-Mitglieder bekommen, neben vielen anderen Vorteilen – die Ware komplett kostenfrei geliefert. In Deutschland kostet der Service 49 Euro jährlich inklusive Prime Instant Video und der Ausleihe von Kindle-Büchern.

Wie konnten allerdings bisher außer Gerüchten keinerlei valide Bestätigung für die Erhöhung finden, auch auf den Amazon-Seiten werden noch 29 Euro als Grenze angegeben:

Erhöht Amazon wirklich die Grenze für versandkostenfreie Lieferungen?

Erhöht Amazon wirklich die Grenze für versandkostenfreie Lieferungen? was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Amazon Prime in Österreich: Kein Instant Video, keine Expresslieferung Bislang konnten nur US-amerikanische Amazon-Kunden auf werbefreie und kostenlose Filme und Fernsehserien zugreifen. Seit letzter Woche gibt es das Angebot auch in Deutschland oder aber Österreich. Die Kunden haben jetzt die Möglichkeit, kostenlos aus einer Auswahl von über 12.000 Filmen und TV-Serie...
Amazon weitet Same-Day Lieferung um sechs auf 20 Metropolregionen aus Morgens bestellt, abends geliefert – davon profitieren ab jetzt auch Amazon Prime-Kunden  in Aachen, Augsburg, Braunschweig, Heidelberg, Mannheim und Münster. Mit der neuesten Erweiterung des Prime Services können Prime-Mitglieder in insgesamt 20 deutschen Metropolregionen die Gratis Same-Day Liefer...
Wieder einmal Streiks bei Amazon in Deutschland sowie erstmals gemeinsame Aktionen in Pole... Und wieder wird bei Amazon gestreikt: Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft verdi rief die Beschäftigten der Amazon-Versandzentren in Leipzig, Bad Hersfeld, Rheinberg und Werne für den 2. und 3. Mai 2016 zum Streik auf. Die Ausstände haben in Bad Hersfeld und Leipzig bereits mit der Nachtschicht ...
Das Amazon Prime-Ökosystem wird immer weiter ausgebaut Amazon möchte seinen Prime-Instant Video Service durch andere On-Demand-Netzwerke erweitern. Das ermöglicht dem Unternehmen in das Web-TV-Umfeld tiefer einzutauchen. Noch wichtiger ist, dass die Erweiterung den Gesamtwert des Amazon Prime-Ökosystem stärkt, sodass Amazon mit weiteren Registrierungen ...
Gratis Same-Day Lieferung ab sofort mit Amazon Prime in Deutschland Jetzt wird Amazon Prime noch schneller: Amazon Prime-Mitglieder in Deutschland können ab sofort die Gratis Same-Day Lieferung nutzen, die es ihnen ermöglicht, ihre Bestellungen noch am selben Tag zu erhalten. Mitglieder des erfolgreichen Amazon Prime-Programms in Deutschland profitieren bereits v...
Amazon Fire TV Stick gratis beim Kauf einer Oral-B Pro Zahnbürste Amazon lässt sich schon was einfallen, um seinen Fire TV-Stick zu bewerben. Die neueste Aktion hat am 1. Juni begonnen und endet am 30.Juni 2015: Beim Kauf einer Oral-B PRO 6500 Zahnbürste, eine Zahnbürste mit Bluetooth und App-Anbindung, auf Amazon Deutschland gibt es gratis einen Fire TV-Stick ...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Amazon

Schlagworte:, , ,