Technische Probleme auf der eBay-Webseite in den USA

Technische Probleme auf der eBay-Webseite in den USA

Technische Probleme auf der eBay-Webseite in den USA

Vergangenen Samstag hatte eBay USA wieder einmal mit technischen Problemen zu kämpfen, wie Ina Steiner von eCommerceBytes weiß. Käufer konnten auf der Webseite keine Einkäufe und eine Zeit lang war das eBay-Feedback-System lahmgelegt. eBay gab Samstagabend dann die folgende Meldung auf seinem Mitteilungsboard heraus:

„Wir sind uns dessen bewusst, dass einige Nutzer derzeit Probleme mit Transaktionen auf der Website haben. Unsere Teams arbeiten daran, diese Probleme zu beheben. Unsere höchste Priorität ist der Handelserfolg unserer Mitglieder. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, die die Unterbrechung verursacht hat. Wir werden der Gemeinschaft zusätzliche Informationen  zukommen lassen….“

Diese gab es dann 20 Minuten später in einem Update:

Die jüngsten Netzwerkprobleme wurden untersucht und konnten gelöst werden. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für die Geduld ….“

Doch die eBay-Nutzer meldeten weiterhin Schwierigkeiten mit der Webseite. Sie schrieben, dass es wohl vielfältige Ausfälle gebe und wohl schon länger gegeben habe, so Steiner. Die Schwierigkeiten betrafen sowohl Händler als auch Käufer.

Ein Käufer, der versucht hatte, auf etwas zu bieten, erhielt eine Fehlermeldung und schrieb: „Eine Stunde später, als die Dinge sich wieder normalisiert hatten, sah ich den Artikel wieder und jemand anderes hatte bereits den Zuschlag für sehr viel weniger Geld,als ich zu bieten bereit war, erhalten.“

eBay Australien hatte ebenfalls mit einem Ausfall zu kämpfen.

Technische Probleme auf der eBay-Webseite in den USA was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Checkout war nicht verfügbar: eBay erneut mit technischen Problemen Checkout war nicht verfügbar: eBay erneut mit technischen Problemen „Kann nicht kaufen“,  „die Kaufabwicklung nicht abschließen“, Problem beim Einkauf“, das ist nicht das, was die Händler von ihren Kunden hören wollen. Am Morgen des 9.Juli 2015 jedoch passierte genau das auf eBay USA, wie Ina St...
eBay USA: Technische Probleme bei der Berechnung der Lieferkosten Erleben die Nutzer von eBay USA derzeit erneut eine technische Panne? Händler berichten, so eCommerceBytes, dass es eBay aktuell nicht gelingt, die Lieferkosten von Käufern einzuziehen. So auch zu lesen bei tmta.de. eBay USA: Technische Probleme bei der Berechnung der Lieferkosten Ein Verkäuf...
eBay veröffentlicht wortkarges Statement zu den Ausfällen der vergangenen Woche Wie bereits berichtet, war eBay USA in der vergangenen Woche schwer oder gar nicht erreichbar. Zunächst gab es von eBay dazu wie immer keine Reaktion, wie auch Ina Steiner auf eCommerceBytes bemerkt. Später jedoch veröffentlichte eBay dann doch eine Mitteilung, in der das Unternehmen nicht leugne...
eBay USA mit Neuerungen auf den Seiten Jason Fletchall, eBay USA Product Manager und verantwortlich für das Einkaufserlebnis auf eBay, gibt Ina Steiner auf eCommerceBytes einen kurzen Einblick hinsichtlich der Einkaufs-Modelle auf dem eBay-Marktplatz. Er erklärt, welche Modelle eBay anwendet, damit Käufer Artikel besser finden. Da...
eBay USA hob Verbot für leere Packungen für iPhones oder Designer-Waren auf eCommerceBytes berichtete über ein Verbot von eBay, leere Verpackungen auf dem US-amerikanischen Online-Marktplatz anzubieten. Das Verbot wurde jedoch am 1. Mai 2015 wieder aufgehoben. Einige Käufer fühlten sich betrogen, als sie erkannten, dass sie Hunderte von Dollar für eine leere Box bezahlt ...
Artisan Collective: Handarbeiten nun auch bei eBay USA Nach Etsy, Dawanda oder auch Handmade at Amazon hat sich eBay nun auch dem Handel von Selbstgemachtem verschrieben. Auf eBay USA wurde Artisan Collective eröffnet wie eCommerceBytes berichtete. Die Kategorien von Artisan Collective sind mit Wohnen & Einrichten, Basteleien, Gesundheit & Beaut...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:, , ,