Cyber Monday bei Amazon: 46 bestellte Produkte pro Sekunde

Die Cyber Monday Woche 2014 auf Amazon.de war so erfolgreich wie nie zuvor: Vom 24. November bis zum 1. Dezember standen Kunden mehr als 6.900 Blitzangebote zur Verfügung. Am eigentlichen Cyber Monday, dem 1. Dezember 2014, bestellten Kunden mehr als 3,9 Millionen Produkte, das entspricht durchschnittlich 46 bestellten Produkten pro Sekunde.

Zum Vergleich: 2013 war der 25. November der Spitzentag der Cyber Monday Week auf Amazon.de mit rund 2,6 Millionen Produktbestellungen.

Cyber Monday bei Amazon: 46 bestellte Produkte pro Sekunde

Cyber Monday bei Amazon: 46 bestellte Produkte pro Sekunde

Bei Kunden am beliebtesten in diesem Zeitraum waren Technik, Spiele und Konsumgüter. Dazu zählten die Fire HDX Tablets bei einer Ersparnis von bis zu 130 Euro bei ausgewählten Modellen, der Samsung 3D Backlight Fernseher, Fifa 14 für PlayStation und das Philips Living Colors Iris Licht-System.

„Seitdem wir Cyber Monday 2010 zum ersten Mal in Deutschland durchgeführt haben, sind die Verkäufe jedes Jahr gestiegen, aber dieses Jahr übertrifft alle unsere Erwartungen“, sagte Xavier Garambois, Vice President EU Retail bei Amazon. „Das öffentliche Interesse für Cyber Monday ist so groß wie nie zuvor. So hat sich die Cyber Monday Woche als Start des Weihnachtsgeschäftes und feste Größe im deutschen Weihnachts-Shopping-Kalender etabliert.”

Im Anschluss an die Cyber Monday Woche finden bei Amazon.de die Weihnachts-Angebote-Woche vom 4. bis 11. Dezember und die Last Minute Angebote vom 12. bis zum 19. Dezember auf www.amazon.de/angebote statt. In mehr als 4.000 Blitzangeboten stellt Amazon.de über 800.000 Produkte mit einem Rabatt von bis zu 50 Prozent zur Verfügung. Die Angebote starten alle 30 Minuten täglich zwischen 9.00 und 19.00 Uhr, stehen jeweils nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung und sind maximal 4 Stunden verfügbar – können also schnell ausverkauft sein. Highlights sind beispielsweise der Misfit Wearable Schrittzähler, ein Piraten Lauflernwagen von Pinolino, ein Damenparka von Maison Scotch und Over-Ear Kopfhörer von AKG.

Die Amazon Bestelloptionen und -fristen für pünktliche Weihnachtsgeschenke (gültig für Deutschland):

  • Im Weihnachtsendspurt können Kunden bei Amazon direkt bestellte Waren mit dem Standardversand innerhalb Deutschlands noch bis Sonntag, 21. Dezember um Mitternacht ordern. Sie erhalten ihre Weihnachtsgeschenke dann pünktlich an Heiligabend mit kostenfreier Lieferung ab 29 Euro.
  • Bis Dienstag, 23. Dezember Mittags per Amazon Prime und Premiumversand. Der Service ist für Prime-Mitglieder kostenlos und für andere Kunden gegen eine Gebühr von 6 Euro erhältlich.
  • Bis Dienstag, 23. Dezember, 15 Uhr per Morning-Express (Ausnahme: deutsche Inseln). Der Service ist gegen eine Gebühr von 13 Euro bzw. für Prime-Mitglieder nur 5 Euro erhältlich und gilt für alle Produkte, die mit dem Morning-Express-Angebot gekennzeichnet sind.
  • Am 24. Dezember noch bis 6.00 Uhr morgens mit dem Evening-Express bestellen für die Lieferung bis 14.00 Uhr an Heiligabend. Dieser Service gilt für alle Produkte, die auf der Detailseite mit Evening-Express-Angebot gekennzeichnet sind und ist in Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart, Köln und den meisten Städten im Ruhrgebiet gegen eine Gebühr von 13 Euro bzw. 5 Euro für Prime-Mitglieder verfügbar. Eine Übersicht über die Zustellgebiete finden Kunden unter www.amazon.de/evening-express.

Die Bestellmöglichkeiten für eine pünktliche Lieferung an Weihnachten finden Kunden jeweils auf der Produktdetailseite. Weitere Informationen zu den Lieferfristen zu Weihnachten finden Kunden auch auf den Amazon Hilfeseiten unter www.amazon.de/hilfe. Amazon bietet versandkostenfreie Lieferung ab 29 Euro nach Deutschland, Österreich, Belgien, Liechtenstein, Luxemburg, Niederlande, und in die Schweiz. Buchlieferungen innerhalb Deutschlands liefert Amazon immer versandkostenfrei. Weitere Informationen zum Thema Versandkosten finden Kunden unter www.amazon.de/hilfe.

Cyber Monday bei Amazon: 46 bestellte Produkte pro Sekunde was last modified: by
Frank

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.



Kategorien: Amazon

Schlagworte:, , ,