DHL erweitert Versandportfolio für Privatkunden

DHL Paket bietet privaten Versendern mit einem neuen DHL Päckchen eine zusätzliche Versandlösung für Sendungen bis 1 Kilogramm. Passend zur Vorweihnachtszeit erweitert DHL damit das bisherige Versandportfolio um eine weitere, attraktive Lösung für besonders leichte Sendungen.

DHL erweitert Versandportfolio für Privatkunden

DHL erweitert Versandportfolio für Privatkunden

Wer also in diesem Jahr kleinere Weihnachtsgeschenke an seine Lieben versenden will, kann dafür das neue DHL Angebot für kostengünstige 3,79 Euro nutzen. Das neue Päckchen bis 1 Kilogramm ist ab dem 15. November in der DHL Online Frankierung  erhältlich und ab dem 1. Januar 2015 zusätzlich auch für den Preis von 3,95 Euro in allen Postfilialen und DHL Paketshops verfügbar.

Erweitertes Versandportfolio ab Januar 2015

Ebenfalls zum Jahreswechsel stellt DHL Paket das weitere Versandportfolio für Privatkunden um und passt die Preise entsprechend an. So führt DHL neben dem neuen Päckchen zum 1. Januar auch eine neue Gewichtsstufe für Pakete bis 5 Kilogramm ein, während die Gewichtsstufe bis 20 Kilogramm für den privaten Paketversand entfällt. Daraus ergeben sich Veränderungen bei den Versandkosten: Ab Januar 2015 kostet das DHL Päckchen bis 2 Kilogramm online 4,29 Euro, statt bisher 3,99 Euro, während beim Kauf in der Filiale künftig 4,40 Euro fällig werden, statt bisher 4,10 Euro. Der Preis für die neue Gewichtsstufe bis 5 Kilogramm liegt ab 2015 bei 5,99 Euro in der Online Frankierung und 6,99 Euro in der Filiale. Pakete bis 10 Kilogramm können ab einem Preis von 7,49 Euro versendet werden und das Schwergewicht bis 31,5 Kilogramm ist künftig ab 13,99 Euro erhältlich.

Zukünftig bietet DHL Paket damit sechs Päckchen- und Paketformate für Privatkunden an. Eine Übersicht des aktuellen Privatkundenangebots sowie des neuen Portfolios ab 1. Januar 2015 ist beigefügt.

Weihnachtspost rechtzeitig abgeben

Bis Jahresende 2014 und damit auch für den Versand der diesjährigen Weihnachtsgeschenke bleiben die bisherigen Preise und Gewichtsstufen für Privatkunden – ausgenommen das neue Online-Päckchen bis 1 Kilogramm – unverändert.

Weihnachtspakete können in diesem Jahr in allen Postbankfilialen noch bis 23. Dezember, 10 Uhr abgegeben werden, um noch rechtzeitig zum Fest beim Empfänger anzukommen. In allen weiteren Postfilialen und DHL Paketshops sollten die Sendungen bis zum 22. Dezember, 18 Uhr auf den Weg gebracht sein.

DHL erweitert Versandportfolio für Privatkunden was last modified: by

Ähnliche Beiträge

DHL Paket entwickelt Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler DHL Paket arbeitet derzeit am neuen Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler, der bereits im zweiten Halbjahr unter dem Namen AllyouneedCity live gehen soll. Über diese Online-Plattform erhalten die rund 2.000 Händler in der Bundesstadt die Möglichkeit, die Präsenz ihres Geschäfts und ihres Sortim...
Packlink startet B2B-Lösung Packlink PRO Packlink, das Online-Vergleichsportal für den Paketversand, startet mit seiner neuen B2B-Lösung Packlink PRO. Mit Packlink können Verbraucher und nun auch speziell kleine und mittelständische Unternehmen sowie Start-ups einfach und schnell Paketpreise vergleichen und dabei bares Geld sparen. Pack...
DHL erweitert Paketnetzwerk in die nordeuropäischen und baltischen Staaten DHL Paket und die finnische Post Posti sowie Bring, eine Tochtergesellschaft der norwegischen Post Posten Norge kooperieren, um gemeinsam eine B2C-Infrastruktur für die Paketzustellung in Skandinavien, Finnland und den baltischen Staaten anbieten zu können. Diese nicht-exklusive Zusammenarbeit start...
Zollabfertigung verbessert: DHL vereinfacht Importe in europäische Märkte DHL Freight hat eine neue Lösung für die Zollabfertigung eingeführt, durch die der Versand nach Europa für Unternehmen außerhalb der Europäischen Union und ihre Endkunden deutlich komfortabler wird. Der Service steht ab sofort für alle Sendungen zur Verfügung, die über die Niederlande nach Europa ko...
Neu bei der Deutschen Post: Sendungsverfolgung von Warenbriefen mit Funketiketten E-Commerce boomt, nicht nur innerhalb Deutschlands. Der grenzüberschreitende Online-Handel wächst sogar noch schneller als der inländische. Für Verkäufer, die aus Deutschland heraus Waren in andere Länder versenden, gibt es ab sofort eine neue komfortable Zusatzleistung: Mit dem "Ländernachweis" mac...
Wachstumspotenzial des E-Commerce nutzen: DHL baut Paketnetzwerk in Österreich auf Um das Potenzial von E-Commerce als Wachstumsmotor in Europa noch besser zu nutzen, erweitert DHL Paket sein Serviceangebot in Europa und baut bis 2016 ein eigenes Paketnetzwerk in Österreich auf. Als erster Dienstleister wird DHL sowohl die Infrastruktur als auch die Services exakt auf die Bedürfni...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co., Logistik & Versender

Schlagworte:,