Apple Q4/2014: Bei Gewinn und Umsatz erneut zugelegt, iPhone und Mac-Verkauf angestiegen

Apple hat gestern Abend die Quartalszahlen für das vierte Finanzquartal in diesem Jahr (Juli, August September 2014) bekannt geben. Das vierte Quartal 2014 schließt den iPhone 6-Marktstart mit ein, jedoch nur für wenige Tage. Mitte September ging das iPhone 6 und iPhone 6 Plus in den Verkauf und wirken sich somit nur bedingt aus.

Apple Q4/2014: Bei Gewinn und Umsatz erneut zugelegt, iPhone und Mac-Verkauf angestiegen

Apple Q4/2014: Bei Gewinn und Umsatz erneut zugelegt, iPhone und Mac-Verkauf angestiegen

Apple hat insgesamt 42,12 Milliarden Dollar (Q4/2013: 37,5 Milliarden Dollar) umgesetzt. Das entspricht einem deutlichen Anstieg und liegt erheblich über den Erwartungen der Analysten. Der Nettogewinn beträgt 8,5 Milliarden Dollar (Q4/2013: 7,5 Milliarden Dollar) oder 1,42 Dollar je Aktie (Q4/2013: 1,18 US-Dollar).

Die Marge lag bei 38% (Q4/2013:37%). Der Umsatz außerhalb der USA betrug 60% (Q4/2013: 60%).

Apple wies im Q4/2014 folgende Verkaufszahlen auf:

  • 39,27 Millionen  iPhone-Geräte (Q4/2013: 33,8 Millionen iPhones)
  • 12,30 Millionen iPads (Q4/2013: 14,1  Millionen iPads)
  • 5,50 Millionen Macs (Q4/2013: 4,6 Millionen Macs)
  • 2,60  Millionen iPods (Q4/2013: 3,69Millionen iPods)

Ausblick auf das erste Quartal 2015:

Für das laufende Weihnachtsquartal erwartet Apple einen Umsatz von 63,5 bis 66,5 Milliarden Dollar. Die erwartete Marge liegt zwischen 37,5 und 38,5%.

Apple Q4/2014: Bei Gewinn und Umsatz erneut zugelegt, iPhone und Mac-Verkauf angestiegen was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Apple Quartalszahlen Q3-2015: Erneut Milliarden-Gewinn Apple hat am 21.Juli 2015 seine Quartalszahlen zum dritten Quartal 2015 bekanntgegeben. Der Technologie-Konzern konnte erneut einen Rekordumsatz vermelden. Der Umsatz stieg im Q3-2015 auf 49,6 Milliarden US-Dollar. Apple berichtete ferner 10,7 Milliarden US-Dollar Gewinn (zum Vergleich: Q3-2014 -...
Saftiges Plus im Online-Geschäft: Wal-Mart legt seine Quartalszahlen vor Im Online-Geschäft hat Wal-Markt große Ambitionen. Deswegen investiert der Einzelhandelsriese munter weiter in diesen Bereich, um endlich an den Konkurrenten Amazon näher heranzukommen. Die Mühen zeichnen sich aus, wie die aktuellen Quartalszahlen belegen. Allerdings machen sich die Investitionen au...
Quartalszahlen: eBay liegt trotz Umsatzrückgang noch über den Marktschätzungen eBay hat am gestrigen Abend seine Ergebnisse zum ersten Quartal 2016 vorgelegt und konnte seine Anleger mit diesen überraschen. Die Erlöse stiegen verglichen mit dem Vorjahreswert um 4% auf 2,1 Milliarden Dollar (umgerechnet etwa 1,9 Milliarden Euro). Der Umsatz hat sich deutlich verringert, lag abe...
eBay überrascht mit soliden Ergebnissen für das dritte Quartal 2015 Gestern Abend nach Börsenschluss hat eBay seine Ergebnisse zum dritten Quartal 2015 bekanntgegeben. Die ersten Zahlen nach der Abspaltung von PayPal im Sommer 2015, dem Bezahldienst, der in der Vergangenheit immer mehr zum Antriebsmotor bei den Ergebnissen mutierte. Mit den gestrigen Resultaten z...
PayPal Aktie nach gutem Start an der Börse deutlich gesunken PayPal hat an seinen erstem Tag an der Börse als eigenständiges Unternehmen erhebliche Gewinne einfahren. Die PayPal-Aktien stiegen am Montag, den 20. Juli 2015 um 5,42% auf knapp 40 Euro und sorgten damit für Furore an der Wall Street. Am Abend des 21.07. hat die Aktie hingegen mit einem Kurs von n...
Amazon Quartalszahlen am 23.04. erstmalig mit Amazon Web Services Amazon wird seine Zahlen zum ersten Quartal 2015 am Donnerstag den 23. April 2015 bekanntgeben. Der Ergebnisbericht von diesem Tag wird aussagekräftiger sein, als alle Berichte aus den vorangegangenen Quartalen. Die Analysten erwarten, dass Amazon einen Verlust von 12 Cent je Aktie vermelden w...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Börse, Quartalszahlen

Schlagworte:, , ,