Google Express wird in den USA auf weitere Städte ausgedehnt

Google Express wird in den USA auf weitere Städte ausgedehnt

Google Express, das Angebot bestellte Waren direkt nach Haus liefern zulassen, wird auf weitere US-amerikanische Städte ausgeweitet. Zudem bietet Google nun dafür auch ein Abonnement an, ähnlich wie beim Prime-Service von Amazon.

Der Service Google Express, früher Google Shopping Express, der mittlerweile in den USA von rund 35 Einzelhändlern angeboten wird, wurde auf Chicago, Boston und die Hauptstadt Washington ausgedehnt. Der Google-Service funktioniert nun ferner mit einem Abo-Modell: Statt 5 Dollar (3,94 Euro) pro Lieferung kann man auch 10 Dollar monatlich oder 95 Dollar jährlich bezahlen.

Damit versucht Google unter anderem mit Amazon Prime in Konkurrenz zu treten. In Deutschland setzt seit dieser Woche die Firma Shopwings aus der Startup-Schmiede Rocket Internet das Geschäftsmodell erst einmal in München um. Shopster, ein anderes Start-Up, befindet sich noch im Testlauf und wird derzeit in Konstanz ausprobiert.


Beitrag teilen: