Das iPad als interaktiver Lager-Assistent: Neue Lager-Management App von Afterbuy ab sofort erhältlich

Das iPad als interaktiver Lager-Assistent: Neue Lager-Management App von Afterbuy ab sofort erhältlich

Das iPad als interaktiver Lager-Assistent: Neue Lager-Management App von Afterbuy ab sofort erhältlich

Die E-Commerce-Lösung Afterbuy komplettiert mit einer weiteren App seine mobilen Angebote für Online-Händler. Zur bereits erhältlichen Kassensystem App für den Einsatz am POS gesellt sich nun die Afterbuy Lager-Management App für das Apple iPad (ab iPad 2 aufwärts), deren Nutzung ab sofort zum Einführungspreis ab € 19,90 (gültig bis zum 31. Dezember 2014) zu bestehenden Afterbuy-Tarifen hinzugebucht werden kann.

Die neue Lager-Management App unterstützt Shop-Betreiber bei ihren täglichen logistischen Arbeiten im Lager. Angefangen beim Erstellen von Auftragslisten über geführtes Picken anhand ausgewählter Kritierien bis hin zur Durchführung von Inventuren wird das Apple iPad so zum interaktiven Lager-Terminal, das jederzeit mit dem aktuellen Datenbestand des Afterbuy-Systems synchronisiert ist.

Damit die über 60.000 Afterbuy-Nutzer die mobilen Angebote des Unternehmens möglichst kostensparend nutzen können, wurde mit GRAVIS Deutschlands größte Handelskette für Apple-Produkte als Hardware-Partner gewonnen. Im Rahmen der Kooperation können ab sofort alle Afterbuy-Nutzer, die sich für den Einsatz der Apps entscheiden, zahlreiche und immer wieder wechselnde Produkte aus dem breiten GRAVIS-Sortiment zu Sonderkonditionen erwerben.

„Wir freuen uns sehr darüber, den Afterbuy-Nutzern mit der Lager-Management App ein weiteres Tool an die Hand geben zu können, das ihnen helfen wird, ihre täglichen Arbeiten im Lager zu automatisieren. Ein iPad wird mit der Lager-Management App zu einem mächtigen Logistik-Werkzeug, das interaktiv durch viele Arbeiten führt und diese so optimiert“, erklärt Christian Siering, Geschäftsführer ViA-Online. „Da die App ausschließlich auf Apple iPad Geräten lauffähig ist, freuen wir uns sehr darüber, mit GRAVIS einen der größten Apple-Retailer Europas als Hardware-Partner gewonnen zu haben. Nach Freischaltung der Apps und Eingabe eines persönlichen Codes bei der Anlage eines Kundenkontos im GRAVIS Onlineshop wird dieses als „Afterbuy-Nutzer-Konto“ gekennzeichnet und bietet auch bei zukünftigen Einkäufen Rabatte bis zu 25% auf wechselnde Produkte.“

Die Afterbuy Lager-Management App ist ab sofort im iTunes App Store erhältlich!

Das iPad als interaktiver Lager-Assistent: Neue Lager-Management App von Afterbuy ab sofort erhältlich was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Marc O’Polo baut seine Zusammenarbeit mit dem Logistik-Dienstleister „Arvato“ aus... Wenn Online-Händler Logistik-Unternehmen als zuverlässige Partner gewinnen können, macht sich das in den Geschäftszahlen positiv bemerkbar. Als eine solche Erfolgsbeziehung gilt die Zusammenarbeit zwischen Marc O'Polo und dem Dienstleister Arvato, der für das Modeunternehmen seit mehreren Jahren ver...
Elektronik-Versender AO nimmt neue Europa-Zentrale in Betrieb Als Pureplayer begann das britische Unternehmen AO sein Internet-Geschäft im Jahr 2000. Seitdem eröffnete der Elektronik-Versender jeweils einen Online-Shop in Deutschland und den Niederlanden. In Zukunft will er in ganz Europa aktiv werden und hier zum führenden Online-Händler mit Haushaltsgeräten ...
ePages startet App & Theme Store für Onlinehändler ePages, ein international führender Anbieter von Onlineshop-Software, bietet seinen Onlinehändlern ab sofort einen App & Theme Store an. In der Kategorie „Apps“ finden Händler ausgewählte Anwendungen von Drittanbietern, die den Shop mit nützlichen Zusatzfunktionen für den Geschäftsalltag erweite...
Als Amazon Verkäufer nutzen Sie einen der besten Nebenjobs der Welt In der heutigen Zeit geht es manchmal einfach nicht mehr ohne Nebenjob. Entweder sind die hauptsächlichen Einnahmen zu klein oder die Wünsche zu groß. In jedem Fall haben immer mehr Menschen das Bedürfnis, sich etwas hinzuzuverdienen. Wenn man aber schon auf einen Nebenverdienst angewiesen ist, dann...
Milliarden-Projekt: Alibaba will sein Logistik-Netzwerk ausbauen Die großen internationalen Online-Giganten expandieren munter weiter. Nun hat Alibaba angekündigt, in den nächsten Jahren sein Logistik-Netzwerk ausbauen zu wollen. Dafür nimmt der chinesische Riese sehr viel Geld in die Hand. Die erste Investition ist bereits erfolgt. Der Internet-Gigant Alibaba...
Modehändler Adler setzt weiter auf Mobile Commerce und erweitert seine App Immer mehr Verbraucher kaufen im Internet über mobile Geräte wie Smartphones und Tablets ein. Das will sich der Modehändler Adler zunutze machen. Deswegen brachte er im März eine App auf den Markt. Diese will der Online-Händler nun ausbauen und setzt den Akzent auf Push-Nachrichten. Wie viele and...

Afterbuy ist eine modulare und offene All-In-One-Lösung für Onlinehändler zur Prozessautomatisierung von Onlineverkäufen. Als Cloud-Lösung ermöglicht Afterbuy die automatisierte Produktlistung, Warenbestandsführung und vollständige Abwicklung der Verkäufe mit Zahlungsabgleich, Rechnungsdruck, Buchhaltungs- und Versandschnittstellen (z.B. zu DHL, Hermes oder DPD) sowie Kundenkommunikation und Cross-Selling. Die Lösung bietet dabei eine effiziente und zentral gesteuerte Verkaufsabwicklung für einen umfassenden nationalen und internationalen Multi-Channel-Handel mit direkter Anbindung an alle marktführenden Online-Marktplätze wie z.B. eBay, Amazon, real,- und Facebook.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co., Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , , , ,