Börsengang Alibabas wahrscheinlich in der Woche ab dem 8. September 2014

Wie das Wall Street Journal berichtet, könnte schon nächste Woche, ab dem 8. September 2014, Alibabas Börsengang erfolgen. Eine Person, die mit dem Deal vertraut sei, habe verlauten lassen, dass zuvor jedoch die bereits Monate andauernden Gespräche mit den US-amerikanischen Regulierungsbehörden beendet werden müssten.Zahlen zum ersten Quartal 2011 von Alibaba.com übertreffen Erwartungen

Branchenkenner gehen davon aus, dass die Aktien dann ab dem 18. oder 19. September 2014 in New York gehandelt werden können. Der Börsengang, der als einer größten der letzten Jahre angesehen wird, könnte Alibaba über 20 Milliarden US-Dollar einbringen. Alibabas Börsenkürzel lautet „BABA“ und ist an das chinesische Wort für die Zahl Acht angelehnt. Diese gilt in China als Glückszahl.

Die US-Wertpapieraufsicht SEC hat die Dokumente für den Börsengang  bewilligt, sodass Alibaba dann eine Preisspanne bestimmen kann, zu welcher die Papiere bei den Anlegern platziert werden sollen.

Softbank ist mit 34,4% der größte Alibaba-Investor gefolgt von Yahoo! mit 22,6%.

Alibaba hatte in 2013 einen Umsatz von fast 250 Milliarden Dollar auf seinen populären Online-Shopping-Sites Taobao und Tmall. Hierüber laufen rund 80% der Online-Retailumsätze. Mehr als 100 Millionen potentielle Kunden besuchen die beiden Seiten täglich.

Analysten sagen, dass Alibaba etwa 200 Milliarden Dollar wert sein könnte. Das ist etwa das Doppelte des Börsenwertes von Amazon und eBay zusammen.

Erst letzte Woche teilte Alibaba mit, dass sich die Gewinne im letzten Quartal verdreifacht hätten.

Börsengang Alibabas wahrscheinlich in der Woche ab dem 8. September 2014 was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Andere Unternehmen, Börse, Quartalszahlen

Schlagworte:, , , , , ,