Rocket Internet holt neuen Partner an Bord

Die „German Copycats“ wie BusinessWeek die Samwer Brüder Marc, Oliver und Alexander einst treffend nannte, planen mit ihrem Internet-Unternehmen Rocket Internet an die Börse zu gehen.

boerse

Die Samwer-Brüder haben in Deutschland dafür gesorgt, dass Zalando, StudiVZ oder das deutsche eBay an den Start gegangen sind. Jetzt verkaufen sie einen Teil ihres Konzerns an den großen Internetkonzern United Internet, um vor einem Börsengang, es heißt im Herbst dieses Jahres, ihren Firmenwert hochzuschrauben.

Beim Einstieg von United Internet wurde Rocket Internet mit rund 4,3 Milliarden Euro bewertet. United Internet, bekannt für Marken wie 1&1, GMX und Web.de, besitzt nun einen Anteil von 10,7% für 435 Millionen Euro.

Die Beteiligung von United Internet an Rocket ist sehr komplexer Struktur. Mit 333 Millionen fließt das Gros des Gelds in bar. 102 Millionen Euro werden über die Beteiligung am Risikokapitalfonds Global Founders Capital vergütet. United Internet war an diesem Fonds zusammen mit der Anlagegesellschaft der Samwer-Brüder, dem Global Founders Fund, beteiligt.

Nach der Transaktion halten United Internet (10,7%), Investment AB Kinnevik (18,5%), Access Industries (8,5%), Philippine Long Distance Telephone Company (8,6%) und der Global Founders Fund (53,7%) Anteile an Rocket Internet.

Die Business-Modelle der Samwer-Brüder sind meistens Reproduktionen bereits funktionierender Ideen aus anderen Nationen. Den Anfang machten sie mit einer Kopie der US-amerikanischen Online-Auktionsplattform eBay unter dem Namen „Alando“, die sie später an eBay verkauften. Danach folgten unter anderem der Klingelton-Anbieter Jamba, eine Beteiligung an der Facebook-Kopie StudiVZ sowie eine Kopie des amerikanischen Schnäppchenportals Groupon, die sie ebenso wieder an das amerikanische Original veräußerten.

Derzeit gehören etwa 70 Unternehmen zu Rocket Internet, die weltweit verteilt sind. Die Palette reicht von Internet-Handel mit Firmen wie home24 oder Glossybox bis zu Payment-Services wie den Kredit-Vermittlern Lendico oder Zenpay.

Rocket Internet holt neuen Partner an Bord was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , ,