Gefälschte DHL-SMS unterwegs

Rechtsanwalt Christian Solmecke warnt vor angeblichen DHL-SMS. Es könnte sich um eine gefälschte SMS handeln, mit der ein Trojaner auf dem Smartphone installiert werden soll.

Internetkriminalität bei eBay ist enorm zurückgegangen

In der gefälschten SMS wird verbreitet, dass der Smartphone-Eigner angeblich ein DHL-Paket bekommen haben soll. Er wird aufgefordert, zum Erhalt von näheren Infos über den Sendungsverlauf auf den in der Mitteilung befindlichen Link zu klicken. Die Betätigung des Links führt dazu, dass eine App auf Ihr Smartphone heruntergeladen und ein Trojaner installiert wird. Folge: Das Telefonbuch wird und weitere Fake-SMS mit gleichem Inhalt an die Kontakte versandt. Desweiteren werden Telefonverbindungen zu Mehrwertdiensten aufgebaut, ohne dass die Handybesitzer dies mitbekommen. Erst wenn die Geschädigten dann, hohe Rechnungen erhalten, erfahren sie von der Betrügerei.

Diese Fake SMS sind dadurch gekennzeichnet, dass sie  von einer gewöhnlichen Handynummer stammen und der Empfänger mit persönlicher Anrede angesprochen wird. Auffällig ist jedoch, dass die Nachricht in ungenügendem Deutsch formuliert worden ist.

Besitzer von Handys oder Smartphones sollten bei SMS von unbekannten Absendern oder mit verdächtigem Inhalt vorsichtig sind. Häufig sind diese nicht nur lästiger Spam, sondern enthalten Malware, beispielsweise in Form von einem Trojaner. Wie bei betrügerischen Mails auch, sollte auf in der Nachricht vorhandenen Links keinesfalls geklickt oder Dateien heruntergeladen werden. Wer sich gegen solche Angriffe schützen möchte, sollte sein Smartphone mit einem Virenscanner versehen und zusätzlich beim Mobilfunkanbieter eine Drittanabietersperre einrichten lassen.

Es sind aktuell noch weitere Fake-SMS im Umlauf, die angeblich von weiteren bekannten Unternehmen stammen.  Eine solche gibt es etwa auch vom „Google Service“.

Gefälschte DHL-SMS unterwegs was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Gesetz, Sicherheit, Logistik, Versender

Schlagworte:, , ,