eBay und PayPal Systemausfall – Was ist mit den Angebotsgebühren?

Die erneuten und massiven Systemausfälle bei eBay und auch PayPal haben, nach den Ausfällen der vergangenen Woche und den Sicherheitsproblemen vom Frühjahr, wieder Umsatzeinbußen für die Händler zur Folge. Nach den heutigen Ausfällen 12.08. sollten eBay-Händler sich den  eBay-Grundsatz zu Systemausfällen anschauen. Dort heißt es:

Was passiert nach einem durchgängigen Systemausfall von 1 – 2 Stunden oder einem Ausfall der Suchfunktion für 1 oder mehr Stunden?eBay und PayPal Systemausfall - Was ist mit den Angebotsgebühren?

Alle Gebühren für die betroffenen Angebote werden automatisch gutgeschrieben. Dies gilt für:
  • Angebote, die im Zeitraum des Systemausfalls ausgelaufen wären.
  • Angebote, die in der Stunde nach Ende des Systemausfalls ausgelaufen wären.

Es werden keine Angebote verlängert.

Was passiert nach einem durchgängigen Systemausfall von mehr als 2 Stunden?

Alle Gebühren für die betroffenen Angebote werden automatisch gutgeschrieben. Dies gilt für:

  • Angebote, die im Zeitraum des Systemausfalls ausgelaufen wären.
  • Angebote, die in der Stunde nach dem Ende des Systemausfalls ausgelaufen wären.

eBay verlängert die betroffenen Angebote um 24 Stunden.

Hinweis zu Angebotsverlängerungen nach einem Systemausfall

Im Fall einer Angebotsverlängerung nach einem Systemausfall können Sie auf die betroffenen Angebote so lange nicht zugreifen, bis das Angebotsende neu festgelegt worden ist. Im Anschluss werden Suchindex und Angebotslisten aktualisiert. Erst danach können die Angebote über die Suche wieder angezeigt werden. Der Aktualisierungsprozess kann einige Stunden dauern.
Angebot beenden
eBay schreibt, dass sie Ihnen mit der Verlängerung der Angebotszeit entgegenkommen möchten. Sollten Sie jedoch mit den bereits eingegangenen Geboten zufrieden sein, können Sie hier  Ihr Angebot beenden.
Leider steht steht im eBay-Grundsatz zu Systemausfällen auch:
Es liegt im Ermessen von eBay zu entscheiden, ob zwei Systemausfälle, die kurz nacheinander vorkommen, als ein Ausfall gewertet werden.
Im Fall des massiven und sehr lange andauernden eBay-Ausfalls der vergangenen Woche meldete sich eBay danach wie folgt zu Wort:
Wir stellten ein kleines technisches Problem fest, dass dazu führte, dass die Homepage und die Daily Deals-Seite langsamer luden oder vorübergehend für einen kleinen Teil der Kunden nicht verfügbar waren.
Achten Sie auf Ihre Gutschriften der Angebotsgebühren und wenden Sie sich im Zweifel an eBay um ihre Gebühren entsprechend erstattet zu bekommen! Bleibt zu hoffen, dass eBay die massiven Ausfälle vom heutigen Tag nicht herunterspielt!
Systemstatus 14:40 Uhr:
ebay.de-Webseiten schwer bis garnicht erreichbar

ebay.de-Webseiten schwer bis garnicht erreichbar
Quelle: http://allestoerungen.de/stoerung/ebay

 

ebay.de-Webseiten schwer bis garnicht erreichbar

PayPal-Webseiten schwer bis garnicht erreichbar
Quelle: http://allestoerungen.de/stoerung/paypal

eBay und PayPal Systemausfall – Was ist mit den Angebotsgebühren? was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay Aktion: Null Einstellgebühr für 1-Euro-Auktionen Vom 1. bis 31. Dezember 2015 zahlen private eBay- Verkäufer keine Angebotsgebühr* für 1-Euro-Auktionen. Genau das Richtige für alle, die noch 
Geld für Weihnachtsgeschenke benötigen: einfach Kisten mit ungenutzten Dingen zu Hause ausmisten, die Artikel bei eBay ohne Angebotsgebühren einstellen und d...
Sonderkonditionen nun auch für deutsche eBay-Händler eBay räumt nach dem Hackerangriff jetzt auch seinen deutschen Händlern Sonderkonditionen ein, so wie bereits auf der amerikanischen Plattform geschehen. Folgende Mitteilung hat eBay Deutschland veröffentlicht: „Liebe eBay-Mitglieder, in den letzten Tagen haben wir uns an alle eBay-Nutzer ge...
Multi-Plattform-Strategie – Marktplätze Etsy, DaWanda, Gimahhot und Hood im Portrait... Wer über das Internet und dort über Onlinemarktplätze verkaufen möchte, hat die Qual der Wahl. Neben den Marktführern Amazon und eBay mit ihren ganz speziellen, sich bei eBay permanent ändernden Anforderungen und Risiken steht eine Vielzahl an kleineren Anbietern bereit. Grundsätzlich sollten Hän...
Benefiz-Aktion: “Der PayPal-Weihnachtsbaum” und RTL helfen Kindern in Not“ sehr erfo... Gemeinsam mit „RTL – Wir helfen Kindern“ engagierte sich die eBay-Tochter PayPal im Rahmen des diesjährigen RTL-Spendenmarathons für Kinder in Not. Vom 21. November bis zum 26. Dezember 2012 konnten Kunden des von PayPal zugunsten der Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V. für Kinder in Not spend...
Kreditfinanzierte Onlinezahlungen über Bill Me Later bald auch als Bezahloption in Europa ... Der Internet-Bezahldienst Bill Me Later (BML) ist im Jahr 2000 gegründet worden und mittlerweile zur Nummer 2 auf dem US-amerikanischen E-Payment-Markt aufgestiegen. Bill Me Later ist besonders bei den Online-Handelsgrößen etabliert und bei der eBay-Tochter PayPal integriert. BML ist eine Verknüp...
Änderungen für gewerbliche Verkäufer bei eBay Deutschland – Frühling 2012 Der E-Commerce ändert sich äußerst schnell und die Käuferansprüche sind höher als jemals zuvor. eBay investiert, damit die Loyalität der Käufer weiter wächst und eBay Ihnen einen einzigartigen Marktplatz bieten können, der Ihnen als Verkäufer Umsatzwachstum ermöglicht. Bereiten Sie sich schon jet...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay, Payment

Schlagworte:, , ,