eBays Unternehmensbilanz durch die Datenpanne negativ beeinflusst

eBay’s chief executive officer, John Donahoe, hat zum ersten Mal zugegeben, dass durch die Datenpanne im Frühjahr dieses Jahres sowohl die Benutzeraktivität als auch die Einnahmen negativ beeinflusst worden sind. Bei der Bekanntgabe der Ergebnisse zum zweiten Quartal 2014 gestand er ein, dass durch die Aufforderung eBays an seine Nutzer das Passwort zurückzusetzen (145 Millionen User waren betroffen) Einfluss auf die Handelszahlen hatte.eBays Unternehmensbilanz durch die Datenpanne negativ beeinflusst

Der Rückgang der Benutzeraktivität habe zu einem Domino-Effekt bei der Unternehmensbilanz geführt.

eBay wurde für seine Reaktion auf die Datenpanne kritisiert. Eine Reihe von IT-Sicherheitsexperten warf eBay einen Mangel an Kommunikation mit den Nutzern vor. Andere kritisierten die Art und Weise wie der Rücksetzungsprozess ausgeführt wurde.

Eine Erhebung durchgeführt von YouGov ergab, dass eine Woche nach Bekanntwerden nur ein Drittel der Benutzer das Passwort zurück gesetzt hätten. Rund 49%  der Erwachsenen sagten, dass sie ab sofort zweimal überlegen, bevor sie eBay zukünftig besuchen.

Es gibt immer noch viele Menschen, besonders in der älteren Generation, die sehr vorsichtig sind, wenn es um Online-Transaktionen geht. Im Interesse der Firmen ihre Kunden zu halten, sind die Unternehmen ohne ein starkes, funktionierendes Sicherheitssystem gut beraten,  ihre IT-Sicherheitsmaßnahmen hochzufahren.

eBays Unternehmensbilanz durch die Datenpanne negativ beeinflusst was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Versucht eBay seine Community stillzulegen? Skip McGrath überschreibt einen Artikel in seinem neuesten Newsletter mit: Is Management Trying To Kill The eBay Community? Er gibt zu Anfang seines Artikels allerdings noch folgendes Statement ab: „Jedes Mal, wenn ich einen solchen Artikel schreibe, fürchte ich, dass neue und kleinere eBay-Händler ...
PayPal ab sofort mit eigenem Hilfe-Forum PayPal hat ein von eBay abgekoppeltes Community Help Forum gestartet. Dieser Service dient dazu, den PayPal-Mitgliedern Fragen zu beantworten, sich über PayPal Erfahrungen auszutauschen und Problembehandlungen zu diskutieren. Das Unternehmen nennt als Ziel, den PayPal-Mitgliedern einen Ort der Kommu...
Der eBay Investor Day mit John Donahoe: PayPal ist der wirkliche Star des Portfolios Der 1. Investor Day von eBay unter der Leitung von John Donahoe fand am 11. März auf eBays North Campus in San José statt. Die eBay-Verantwortlichen präsentierten einen Überblick über die finanziellen Ziele eBays und einen 3-Jahres-Wachstumsplan. Aus den Reihen von eBay, PayPal und Skype nahmen f...
eBay unter den 100 beliebtesten Arbeitgebern in den USA Zur Ermittlung der "100 Best Companies to Work For" arbeitet das Fortune Magazine mit Robert Levering und Milton Moskowitz vom The Great Place to Work Institute zusammen. Die von diesem Institut durchgeführte Mitarbeiterbefragung ist die umfangreichste in der amerikanischen Geschäftswelt. Dieses Jah...
Das eBay Personalkarussell – Alan Marks neuer Unternehmenssprecher bei eBay Und wieder ein neuer Mitarbeiter beim Unternehmen eBay, diesmal allerdings kein Bainie. Alan Marks sein Name, er wird neuer internationaler Unternehmenssprecher, wie John Donahoe heute bekanntgab. Unmittelbar an Donahoe berichtend, wird Marks die Kommunikations-Strategien auf alle Ebenen des Unte...
Doppelt sparen: 10 Prozent Rabatt im eBay B-Ware Center eBay läutet den Herbst mit einer verlockenden Preisaktion ein: Vom 4. bis 17. Oktober können Nutzer im eBay B-Ware Center mit dem Couponcode PBWARE182 zusätzliche 10 Prozent auf bereits reduzierte B-Ware einsparen. Unter eBay.de/b-ware bieten Verkäufer Produkte zu besonderen Preisen an. Bei den B-Wa...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:, ,