Analyst Robert Peck analysiert eBay-Aktie: weiterhin nur neutral

Laut der aktuellen eBay-Aktienanalyse sieht Analyst Robert Peck von SunTrust Robinson Humphrey die eBay-Papiere nur noch neutral.

Das Panda-Update von Google [–> Nicht nur nach Panda-Update: eBay verliert deutlich an Präsenz bei Googlesowie die Aufforderung eBays die Passwörter nach dem Auftreten des Sicherheitslecks [–> Umfrage: eBay-Händler verzeichnen Verkaufsrückgänge nach Hackernangriff] zurückzusetzen, haben die Experten von SunTrust Robinson Humphrey zu ihrer Bewertung bewegt.

 

Die Vorhersage zum Umsatz im zweiten Quartal, voraussichtliche Bekanntgabe am 16. Juli 2014, sei um 1% auf 4,35 Milliarden US-Dollar herabgesetzt worden. Die Schätzung hinsichtlich des Gewinns je Aktie wurde von 0,69 auf 0,68 US-Dollar reduziert. Im Gesamtjahr 2014 rechnet Analyst Robert Peck jetzt mit Erlösen von 18,2 Milliarden US-Dollar und einem Gewinn je Aktie von 2,95 Dollar.

Die Aktienanalysten von SunTrust Robinson Humphrey stufen daher den Titel in ihrer aktuellen eBay-Aktienanalyse weiterhin mit „neutral“ ein und halten auch am Kursziel von 58,00 US-Dollar fest.


Beitrag teilen: