Amazon Deutschland: Rheinberg nun der vierte Streik-Standort

Amazon Deutschland: Rheinberg nun der vierte Streik-Standort

Amazon Deutschland: Rheinberg nun der vierte Streik-Standort

ver.di hat mit Rheinberg beim vierten Logistikzentrum von Amazon zu Streiks aufgerufen. Seit Dienstagmorgen haben dort 300 Beschäftigte ihre Arbeit niedergelegt. Die Arbeitnehmerorganisation will erreichen, dass Amazon Tarifverhandlungen aufnimmt.

Erstmals hat die Gewerkschaft die Belegschaft des Versandzentrums im nordrhein-westfälischen Rheinberg zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen. Mit Beginn der Frühschicht um 5 Uhr haben die Beschäftigten laut ver.di die Arbeit niedergelegt.

Zuvor hatte es, wie schon berichtet, Streiks im Logistikzentrum im bayerischen Graben bei Augsburg gegeben. Dort wird laut der Gewerkschaft dauerhaft der dritte Standort für Streiks in Deutschland sein.

Lesen Sie dazu auch:

Amazon ist eine Nummer zu groß für die Gewerkschaft Verdi

 

 

Amazon Deutschland: Rheinberg nun der vierte Streik-Standort was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Amazon

Schlagworte:, , ,