Nun weiß ich wieder, warum ich so lange nicht mehr über eBay gekauft habe

Ich gestehe, ich kaufe online, ich kaufe fast alles online, von den Dingen des täglichen Bedarfs über die Kleinigkeiten die das Leben angenehmer machen bis hin zu bis hin zu den besonderen Dingen, die man sich manchmal leistet. So auch dieses Mal.

Mein Account bei eBay, den ich seit 1999 habe, hat daher mehr als 1.000 Bewertungen. Die Anzahl stagniert allerdings seit vielen Monaten, ich kaufe immer weniger über eBay. Nun habe ich aber seit langer Zeit wieder einmal über eBay eingekauft. Warum? Es ist einer der seltenen Fälle, dass ein Produkt bei Amazon momentan nicht lieferbar ist, bei eBay aber schon. Konkret handelte es sich um Original-Zubehör für ein Handy und ein Tablet, 4 Produkte insgesamt.

Nachdem ich die Ware bei eBay Deutschland gefunden hatte, fragte ich mich kurz, warum ich so lange nicht mehr bei eBay war. Die Antwort konnte ich schnell wieder liefern.

Es fängt mit der Bezahlung an. Seit Jahren berichten wir über den vielleicht kommenden, aber auf jeden Fall sinnvollen Warenkorb bei eBay – den es bis heute nicht gibt. Also musste ich mich 4 Mal bei PayPal einloggen um die Bezahlung vorzunehmen, 4 Mal musste ich bei PayPal die Zahlart von Lastschrift auf Kreditkarte umstellen, da ich lieber per Kreditkarte bezahle, 2 von den 4 Verkäufern verlangten Versandkosten, was aber auch ok ist.

Bei Amazon lege ich die verschiedenen Waren in den Warenkorb und bezahle mit einem Mausklick – alle Produkte mit meiner voreingestellten Bezahlart – ganz schnell und einfach!

Ich gestehe, ich kaufe online, ich kaufe fast alles online - bei Amazon oder eBay?

Ich gestehe, ich kaufe online, ich kaufe fast alles online – bei Amazon oder eBay?

Es setzt sich im E-Mail Postfach fort. Ich habe sage und schreibe 16 E-Mails für meine 4 Käufe erhalten: Wichtige Informationen für Ihren Kauf, Aktualisierte Informationen für Ihren Kauf, Mails von externen Abwicklungstools die eigentlich obsolet waren, da ich bereits bezahlt hatte, Widerrufsbelehrung, PayPal-Mails und so weiter  – wer bitte soll das lesen, wer unterscheidet hier noch in relevante und nicht relevante Information? Das nervt enorm und die eventuell wichtige Information geht verloren. Mir ist klar, dass diese Flut teilweise durch gesetzliche Regelungen bestimmt ist, aber die Umsetzung ist einfach mangelhaft! Achso, die Versand- und Rechnungsmails, die teilweise noch kommen, sind bei den 16 noch nicht dabei.

Bei Amazon erhalte ich eine zusammenfassende E-Mail für die Käufe und eine weitere Mail beim Versand der Ware – das reicht!

Den Einkauf habe ich glücklich hinter mich gebracht – Spaß oder das von eBay so viel gelobte Kundenerlebnis beim Einkauf habe ich nicht gehabt, weder bei der Suche nach den Artikeln, und gleich garnicht bei der Abwicklung.

Aber da ich natürlich die Ware möglichst schnell möchte, sonst hätte ich ja bei Amazon darauf warten können, habe ich bei Verkäufern bestellt, die bei eBay sehr gut bewertet sind, zwischen 99,9 und 99,4 positive Bewertungen und das eBay Garantie-Logo tragen. Zudem haben 2 der Verkäufer das „Kostenlos & Schnell“ Signet.  Da habe ich wohl alles richtig gemacht und kann die gekauften Produkte sicher vor dem langen Wochenende in den Händen halten – DACHTE ich.

Bestellt habe ich am Montag, heute ist Mittwoch. Die eBay-Ware ist nicht da, noch nicht mal eines der 4 Produkte. Montag morgens bestellt und sofort mit PayPal bezahlt. Kostenlos und schnell, eBay Garantie, Lieferung heute bei Zahlung am Montag angegeben? Dann schaue ich doch einfach noch schnell bei den Trackinginformationen wo die Ware bleibt. Leider hat keiner der Verkäufer irgendwelche Trackinginformationen angegeben. Aber die Post ist für heute durch – Alles nix, leere Versprechungen, Enttäuschung.

Ach, übrigens habe ich gestern Abend noch schnell Entkalker für meine Kaffeemaschine bei Amazon bestellt – der ist heute da – wie immer bei Amazon.

Nun weiß ich wieder, warum ich so lange nicht mehr über eBay gekauft habe… .

Nun weiß ich wieder, warum ich so lange nicht mehr über eBay gekauft habe was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , , ,