Alibabas Marktplatz 11Main.com öffnet im Juni seine Pforten

Angeblich soll es nächsten Monat so weit sein: 11Main.com, Alibabas neuer Marktplatz in den USA soll auch für das breite Publikum geöffnet werden, das berichtet Ina Steiner von eCommerceBytes. Nach mehreren Monaten der Testphase findet man auf Google und Bing Anzeigen, die den Marktplatz 11Main.com als qualitativ besonders hochwertig darstellen. Man finde dort einzigartige Artikel und die „heißesten Trends“.

Alibabas Marktplatz 11Main.com öffnet seine Pforten

Alibabas Marktplatz 11Main.com öffnet seine Pforten

11Main.com ist ein Marktplatz, auf dem bisher nur auf Einladung eingekauft werden kann. Die Web-Shops seien „handverlesen“ und bieten Waren aus den Kategorien  Fashion & Style, Haus & Outdoor, Schmuck & Uhren, Baby & Kids, Sammlerstücke & Kunst, Hobbies & Spielwaren zum Kauf an.

Die Preise für Waren sollen niedriger sein als auf eBay, da zum Beispiel für gedruckte Bücher,  DVDs und Musik keine Gebühren erhoben werden. 11Main versucht auch, die Händler davon zu überzeugen ihre Verkaufspreise zu reduzieren, da die Verkaufsgebühren niedriger sind als bei eBay. In einigen Kategorien liegen die Einstellgebühren bei 5 Cent pro Monat und selbst diese werden gestrichen, wenn die Händler die 11Main Einstell-Tools nutzen. Alibaba kaufte bereits im Jahr 2010 die eBay-Tools Auctiva und Vendio. Hierdurch erhielt der Konzern Zugang zu 250.000 eBay-Händlern.

Alibabas Marktplatz 11Main.com öffnet im Juni seine Pforten was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Andere Unternehmen, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , , ,