Facebook Quartalszahlen: Ergebnisse können sich sehen lassen

Facebook gab am 23.04.2014 seine Zahlen zum ersten Quartal 2014 bekannt. Besonders die Einnahmen aus der Smartphone-Werbung legten stark zu. Die Zahl der monatlichen Mobil-Nutzer übersprang die Milliardenmarke.Facebook Q1/2014: Ergebnisse können sich sehen lassen

Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 72% auf 2,5 Milliarden Dollar, umgerechnet 1,8 Milliarden Euro an. Der Gewinn verdreifachte sich auf unter dem Strich 642 Millionen Dollar. Die Einnahmen im Werbegeschäft dürften zufriedenstellend laufen: Hier wuchs der Umsatz um über 82% auf 2,27 Milliarden US-Dollar.

Facebook-Gründer und CEO Mark Zuckerberg bezeichnete den Start in 2014 als „großartig“. 1,01 Milliarden Menschen auf der ganzen greifen über mobile Endgeräte auf Facebook zu. Diese Gruppe wächst damit viel schneller als die Gesamtzahl der Facebook-User. Insgesamt verzeichnete Facebook Ende März 2014 1,28 Milliarden Nutzer.

Da die Resultate besser waren, als von Analysten erwartet, stieg die Aktie nachbörslich um  3%.

Facebook Quartalszahlen: Ergebnisse können sich sehen lassen was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Facebook Quartalszahlen Q2/2015: Übertrifft Erwartungen der Analysten Facebook konnte mit seinen am 29. Juli 2015 veröffentlichten Zahlen zum zweiten Quartal 2015 die Erwartungen der Analysten übertreffen. Der Gewinn ist zwar um 9% auf 719 Millionen Dollar zurückgegangen,  der Non-GAAP-Gewinn hingegen wuchs um 28% auf 1,437 Milliarden Dollar oder 0,50 Dollar je Akt...
Umsatzsteigerung bei Facebook im dritten Quartal 2013 Facebook hat am 30.Oktber 2013 die Zahlen für das dritte Quartal 2013 vorgelegt. Dabei konnte der Konzern das Quartal mit satten Zuwächsen bei Umsatz und Ergebnis beenden. Facebook setzt voll auf das mobile Internet und diese Strategie zahlte sich offenbar aus. Vor allem das Geschäft mit der Werbung...
Yahoo! Quartalszahlen übertreffen Analystenerwartungen Yahoo! konnte im 4. Quartal 2012 die Erwartungen der Analysten übertreffen. Mit einem Gewinn von 32 Cent je Aktie konnten die Konsensschätzungen der Analysten um 4 Cent überflügelt werden. Der Umsatz kletterte gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal auf 1,35 Milliarden Dollar, was ebenso üb...
Trotz Gewinnsteigerung: Analysten von Apples Quartalszahlen 1/2013 enttäuscht Neues iPhone, iPad mini, das alles gab es noch kurz vor Weihnachten 2012. Und es hat sich für Apple auch gelohnt, denn noch nie wurden so viele Apple-Produkte verkauft. Das wurde gestern bei der Veröffentlichung der Resultate zum ersten Quartal 2013 bekannt. Außerdem erzielte Apple einen Rekordum...
Yahoo! mit schlechten Zahlen zum vierten Quartal 2011 Anfang Januar 2012 trat der ehemalige PayPal-Chef Scott Thompson seinen Posten als Yahoo!-Chef an. Er wird bei dem Konzern wohl noch einiges an Anstrengungen auf sich nehmen müssen, denn die am 24. Januar 2012 vorgelegten Quartalszahlen 4-2011 sind für das Unternehmen nicht unbedingt ein Grund zur F...
Ein Plus beim Umsatz und Gewinn: PayPal legt Quartalszahlen vor Wie alle großen Unternehmen präsentiert im Oktober auch PayPal seine Zahlen für das dritte Quartal. Das Ergebnis fällt durchweg positiv aus und übertrifft sogar die Erwartungen der Analysten. Genauso beeindruckt zeigen sich die Anleger, wie sich an der Entwicklung des Aktienkurses ablesen lässt. ...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Börse, Quartalszahlen, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , ,