Facebook Quartalszahlen: Ergebnisse können sich sehen lassen

Facebook gab am 23.04.2014 seine Zahlen zum ersten Quartal 2014 bekannt. Besonders die Einnahmen aus der Smartphone-Werbung legten stark zu. Die Zahl der monatlichen Mobil-Nutzer übersprang die Milliardenmarke.Facebook Q1/2014: Ergebnisse können sich sehen lassen

Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 72% auf 2,5 Milliarden Dollar, umgerechnet 1,8 Milliarden Euro an. Der Gewinn verdreifachte sich auf unter dem Strich 642 Millionen Dollar. Die Einnahmen im Werbegeschäft dürften zufriedenstellend laufen: Hier wuchs der Umsatz um über 82% auf 2,27 Milliarden US-Dollar.

Facebook-Gründer und CEO Mark Zuckerberg bezeichnete den Start in 2014 als „großartig“. 1,01 Milliarden Menschen auf der ganzen greifen über mobile Endgeräte auf Facebook zu. Diese Gruppe wächst damit viel schneller als die Gesamtzahl der Facebook-User. Insgesamt verzeichnete Facebook Ende März 2014 1,28 Milliarden Nutzer.

Da die Resultate besser waren, als von Analysten erwartet, stieg die Aktie nachbörslich um  3%.

Facebook Quartalszahlen: Ergebnisse können sich sehen lassen was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Börse, Quartalszahlen, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , ,