Noch bis 30. April: momox zahlt bis zu 60 Prozent vom Kaufpreis

Aufgrund des großen Erfolgs geht während der Osterzeit beim Internethändler momox die beliebte Aktion „Most Wanted“ in die nächste Runde. Ab sofort und noch bis zum 30. April 2014 gibt es erneut für ausgewählte Topseller aus den Kategorien Bücher, Filme und Spiele bis zu 60 Prozent vom Kaufpreis. Neu am Start sind dieses Mal auch Noch bis 30. April: momox zahlt bis zu 60 Prozent vom KaufpreisHörbücher.

So erhält man beispielsweise für das Buch „Breaking News“ von Frank Schätzing (Hardcover) garantiert 13 Euro. Wer bis zum 30. April den Film „Gravity“ als DVD verkaufen will, dem zahlt momox einen Festpreis von 6 Euro, für die Blu-ray-Version gibt es sogar 8 Euro.

„Unsere Festpreisaktion Most Wanted entwickelt sich immer mehr zum Kundenrenner. Daher starten wir in der Osterzeit bereits die dritte Runde“, erklärt momox-CEO Heiner Kroke. Aufgrund der großen Nachfrage wurde zudem die momox Frühjahrsaktion bis zum 21. April 2014 verlängert. „Das heißt noch bis Ostern können sich die momox-Kunden bis zu 20 Prozent Frühjahrsbonus beim Verkauf ihrer gebrauchten Medien sichern“, fügt Kroke hinzu.

Noch bis 30. April: momox zahlt bis zu 60 Prozent vom Kaufpreis was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Re-Commerce Marktführer momox gewinnt erfahrenen E-commerce-Investor Verdane Der Recommerce-Marktführer momox hat eine hohe Beteiligung des Private Equity Fonds Verdane Capital IX (Verdane) erhalten. Verdane tritt dem Gesellschafterkreis durch eine Kapitalerhöhung und einen Aktienerwerb von momox-Gründer Christian Wegner neu bei. Alle bisherigen Aktionäre, einschließlich des...
Erste Erfolgsbilanz nach Start der neuen momox TV-Kampagne Seit dem Start des neuen momox-TV-Spots im Juli sind die Downloads für die momox-App um 30 Prozent gestiegen. Auch beim Umsatz konnte momox ein deutliches Umsatzplus von 25 Prozent verzeichnen. Der Ankaufsservice für gebrauchte Bücher, Medien und Kleidung hat einen einstelligen Millionen-Betrag an B...
Christian von Hohnhorst wechselt von Gutefrage.net als Chief Financial Officer zum Online-... Der Online-Ankaufsservice momox verstärkt sein Management seit Jahresbeginn mit Christian von Hohnhorst als CFO (Chief Financial Officer). In dieser Funktion ist der diplomierte Kaufmann für den Finanzbereich aller Marken momox, medimops und ubup verantwortlich. Für 2016 verkündete momox ein Umsatzw...
Momox hat in zwölf Jahren 69 Millionen gebrauchte Bücher an- und weiterverkauft Nachhaltig konsumieren? Viele finden das erstrebenswert, haben aber im Alltag Probleme, tatsächlich danach zu handeln. Die Gefahr ist groß, schnell frustriert aufzugeben, weil man glaubt, nichts bewegen zu können. Dabei kann jeder im Kleinen bereits einiges tun, um wertvolle Ressourcen einzusparen. ...
Re-Commerce-Marktführer momox verdoppelt seinen Gewinn 2015 auf 4,4 Millionen Nicht nur bei den Ankaufszahlen hat momox mittlerweile die 100-Millionen-Marke geknackt: Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen mit Sitz in Berlin 118 Millionen Euro Umsatz und einen Gewinn von 4,4 Millionen Euro – das ist mehr als eine Verdoppelung gegenüber 2014.  "In den Köpfen de...
Die beliebtesten Second Hand Bücher in Deutschland Second Hand Bücher liegen nach wie vor im Trend. Deutschlands führender Online-Ankaufsservice momox hat alle Verkäufe im September analysiert. Herausgekommen ist eine bunte Deutschlandkarte mit den beliebtesten Second Hand Büchern. Ob Ost oder West, Nord oder Süd – gefühlvolle Liebesromane bleiben h...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte: