globell now – Neues ESD-Portal für Reseller startet offiziell im deutschsprachigen Europa

Globell, führender Brand Manger für digitale Lösungen und Software Republisher in Europa, startet heute mit globell now ein neues System für die Elektronische Software Distribution (ESD) für Reseller, IT-Systemhäuser, Einzelhandel und Onlineshops im deutschsprachigen Europa. Ab sofort ist globell now als Plattform für die elektronische Software-Distribution, nach einer sehr erfolgreichen Testphase in 2013, jetzt flächendeckend mit über 500 Produkten in der gesamten DACH-Region für Händler verfügbar.

Einzigartig: Upgrades von Top-Marken direkt an Kunden verkaufen

Als einzige ESD-Distributionsplattform bietet globell now Cross- und Upselling-Möglichkeiten von digitalen Produkten für Händler jeder Größe. Registrierte Händler können ihren Kunden Upgrades auf aktuellste Software-Versionen anbieten und verkaufen, was für den Endkundenbereich bislang fast ausschließlich über den Onlinevertrieb direkt beim Hersteller möglich war. Die Registrierung für das Portal als Händler oder Partner ist kostenlos, ebenso fallen keine Set-Up-Kosten an.

„Besonders für kleinere Reseller, die Software als Zusatzgeschäft anbieten, erschließen sich die Vorteile unserer Plattform sofort. Die sofortige Erweiterung ihres Produktangebotes mit bekannten Software-Marken ohne Investitions- und Lagerkosten ist sehr attraktiv. Und mit unserem einzigartigen Angebot, Upgrades auf die neuste Version verkaufen zu können, ist der Grundstein unserer Händler für eine langfristige Kundenbeziehung gelegt“, erklärt Thomas Kuligowski, Projektmanager globell now.

B2B & B2C – 500 Produkte, 20 Top-Marken und 6 Produktkategorien in der Startphase

In der Startphase sind über 20 führende Software-Marken und über 500 Produkte für End- und Businesskunde auf globell now verfügbar. Im Produktangebot befinden sich neben fast allen marktführenden Sicherheitsanbietern, auch Software-Marken und Titel, die globell als Republisher oder exklusiver Distributionspartner in der DACH-Region veröffentlicht und betreut. Das Angebot wird kontinuierlich mit weiteren bekannten Marken erweitert. Geplant ist auch die Ergänzung des Angebots mit Software-As-A-Service und Subscription-Modellen für verschiedene digitale Angebote.

Mit der on-demand ESD-Distributionslösung können Händler und Value Added Reseller direkt nach der Registrierung ihr Softwaresortiment und ihr Angebot mit Produkten aus den Kategorien Security, Tools, Office, Fotografie, Design und Animation erweitern und im System bestellen. Da alle Produkte ab Veröffentlichungsdatum bei globell now in der neusten Version zur Verfügung stehen, können diese auch sofort als Vollversion oder als Upgrade-Version verkauft werden.

Sofortige Verfügbarkeit gewährleistet reibungslose Kaufabwicklung                

Für größere Reseller besteht natürlich die Möglichkeit der Bevorratung mit Produktlizenzen bei begrenzten Kontingenten. Im Gegensatz zu entsprechenden Mitbewerbern ist es aber keine Pflicht, eine Mindestmenge zu bestellen. Kleinere Reseller wie der „PC-Laden um die Ecke“ profitieren davon, dass Produkte nur bei einem konkreten Verkauf sofort über das System bestellt werden müssen und mit Abschluss des kurzen Bestellvorgangs sofort für Händler und seine Kunden verfügbar  sind.globell now - Neues ESD-Portal für Reseller startet offiziell im deutschsprachigen Europa

Eine skalierbare Lösung bietet globell now für den Fachhandel und Einzelhandel mit Ladengeschäften. Mit der Point of Sale Activation (POSA) erhalten Kunden mit Kauf vor Ort den Lizenzcode mit einer personalisierten Lizenzzertifikat und E-Mail. Einzigartig ist, dass Händler eigenen Kunden mit globell now beim Erscheinen einer neuen Produktversion Upgrades anbieten und verkaufen können.

Angeboten werden alle Produkte ausschließlich als ESD-Lösung, so dass insbesondere kleinere Händler ohne Kosten für Lagerhaltung, Versand und vor allem ohne Investitionskosten ihr Produktsortiment und Produktportfolio ab der Registrierung erweitern können. Für Partner von globell now besteht keine Einschränkung bezüglich Mindestumsatz im Portal oder der Unternehmensgröße.

Frank Weyermann
Betreiber der Seiten onlinemarktplatz.de, telefonpaul.de und suchbox.net.



Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, , , , ,