Ganztägiger Streik der Mitarbeiter bei Amazon in Leipzig

Es ist Montag, der Montag nach der Zeitumstellung – Verdi lässt bei Amazon wieder einmal streiken. osterstreik-amazonDer letzte größere Versuch Amazon zu lähmen war im Weihnachtsgeschäft, nun sucht Verdi den Osterhasen.

Die Gewerkschaft reagiert nach eigener Aussage damit auf die Weigerung von Amazon, Tarifverhandlungen aufzunehmen. Verdi-Sprecher Thomas Schneider: „Sollte Amazon weiter Verhandlungen ablehnen, werden wir deutschland- und europaweit kämpfen.“ Schneider schließt weitere Streiks nicht aus.

Die Gewerkschaft möchte die Bezahlung nach Einzelhandelstarif erreichen. Amazon lehnt das ab und entlohnt die Mitarbeiter weiterhin nach den Tarifen der Logistikbranche. Die konkreten Forderungen:

  • Einstiegshalt in Höhe von 10,98 €
  • Für eingearbeitete Mitarbeiter 11,73 €

Amazon ist nicht tarifgebunden und bezahlt momentan einen Einstiegslohn von 9,50 Euro für ungelernte Kräfte. Zudem wurde im vergangenen Jahr ein Weihnachtsgeld in Höhe von 400 Euro für die Lagerarbeiter gezahlt.

Von den über 2.500 Mitarbeitern, Saisonkräfte ausgenommen, beteiligen sich an den Streiks zur Vorweihnachtszeit gerade einmal etwa 350. Die Anzahl der streikenden Mitarbeiter beim heutigen Streik wird von Verdi nicht genannt.

Ganztägiger Streik der Mitarbeiter bei Amazon in Leipzig was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Erneute Streiks bei Amazon: Verdi hat in einem Punkt sehr viel erreicht Verdi kündigt an, wie auch in den vergangenen beiden Jahren an, auch in diesem Jahr das Weihnachtsgeschäft bei Amazon zu betreiken, gibt aber noch nicht an, wann und in welchen der neun Logistikzentren in Deutschland gestreikt werden soll. Verdi möchte Amazon in diesem Jahr mit überraschenden Aktion...
Arbeitsniederlegungen bei Amazon Deutschland während des Weihnachtsgeschäfts geplant Arbeitsniederlegungen bei Amazon Deutschland während des Weihnachtsgeschäfts geplant Wie unter anderem in der Print-Ausgabe des „Holzkirchner Merkur“ vom 7. Oktober 2013 zu lesen ist, droht die Gewerkschaft Verdi Amazon mit Arbeitsniederlegung während der umsatzstarken Vorweihnachtszeit. Bere...
Erneut Arbeitsniederlegung bei Amazon in Deutschland Seit heute Morgen wird im Amazon-Versandzentrum in Bad Hersfeld wieder gestreikt. Seit der Frühschicht haben sich Mitarbeiter des Internet-Händlers vor den Toren des Versandlagers versammelt, um höhere Löhne zu fordern, so Mechthild Middeke von der Gewerkschaft Ver.di. Der Streik soll noch bis Samst...
Bei Amazon Deutschland bald unbefristeter Streik – auch bei bei Amazon Frankreich Ar... Wie die Bild-Zeitung in der heutigen Print-Ausgabe berichtet, droht die Gewerkschaft ver.di im Streit um eine Tarifbindung bei Amazon Deutschland mit unbefristeten Arbeitsniederlegungen. Der hessische Gewerkschaftssekretär und Verhandlungsführer Heiner Reimann kündigte in der Bild-Zeitung an: „Wir w...
Verdi sucht nach neuen Berechtigungen für die Behinderung des Amazon-Geschäfts Dem Online-Riesen Amazon drohen in dieser Woche abermals Streiks an mehreren deutschen Logistik-Standorten. Als Grund dafür hat sich Verdi diesmal die Arbeitsbedingungen ausgedacht, die die Gewerkschaft Verdi nach einer angeblichen Umfrage unter den Beschäftigten als unzumutbar bezeichnet. Diese Vor...
Wieder einmal Streiks bei Amazon in Deutschland sowie erstmals gemeinsame Aktionen in Pole... Und wieder wird bei Amazon gestreikt: Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft verdi rief die Beschäftigten der Amazon-Versandzentren in Leipzig, Bad Hersfeld, Rheinberg und Werne für den 2. und 3. Mai 2016 zum Streik auf. Die Ausstände haben in Bad Hersfeld und Leipzig bereits mit der Nachtschicht ...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Amazon

Schlagworte:, , ,