Amazon ist der größte Retailer Nordamerikas

Amazon.com ist laut dem Internet Retailer 2013 Top 500-Guide der größte Retailer Nordamerikas. In diesem Jahr schafft er es laut Scot Wingo, CEO von ChannelAdvisor, auch noch zweitgrößter Retailer überhaupt zu werden.

Amazon verdankt das Wachstum besonders seinem beispiellosen Logistik-Netzwerk, so Wingo. Der Konzern hat mehr als 100 Logistikzenten weltweit aufgebaut und weitere Zentren in der Nähe von großen Metropolen sind geplant. Dadurch, dass die Waren in der Nähe zu den Verbrauchern gelagert werden, kann Amazon den Preis für die Auslieferung der Warenbestellungen senken.

Amazon ist der größte Retailer Nordamerikas

Amazon ist der größte Retailer Nordamerikas

Das gigantische Wachstum Amazons zehrt jedoch an den Nerven der anderen Logistikunternehmen. Das wurde in den USA in dieser Weihnachtssaison ganz deutlich. So konnte zum Beispiel UPS viele Weihnachtsgeschenke nicht rechtzeitig ausliefern. Das mag ein Grund dafür sein, so Scot Wingo, warum Amazon darüber nachdenken könnte, die Lieferungen nicht mehr über Drittanbieter laufen zu lassen, sondern demnächst seine eigene Lieferflotte auf die Beine zu stellen.

Amazons Marketplace spielt bei dem Wachstum eine Schlüsselrolle. Die Plattform bietet ein breitgefächertes Warensortiment und ebenfalls niedrige Preise. Das gefällt den Konsumenten. „Die Verbraucher kaufen heute ganz anders ein. Sie wollen grenzenlose Kaufmöglichkeiten, den besten Preis und die Sicherheit, die Seite, auf der sie einkaufen, zu kennen“, erklärte Wingo.

Amazon ist der größte Retailer Nordamerikas was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Amazon

Schlagworte:, ,