Rakuten eröffnet sein erstes europäisches „Rakuten Institute of Technology“

Rakuten, der weltweit operierende, japanische Online-Händler hat in Paris ein eigenes Forschungsinstitut eröffnet. Das Institut „Rakuten Institute of Technology“ (R.I.T.) befasst sich mit der Erforschung von E-Commerce-Technologien der kommenden Generation.

rit_title

Weltweit besteht das Rakuten Institute of Technology aus 40 Mitarbeitern in Tokio und 10 in New York. Das neue Pariser Büro dient als europäischer Standort und wird mit fünf weiteren Mitarbeitern starten.

Das Rakuten Institute of Technology fokussiert seine Forschung auf Projekte, die die Entwicklung des weltweiten E-Commerce unterstützen und Innovationen, die den Händlern dabei helfen, ihre Marken bestmöglich zu positionieren und nachhaltig zu stärken.  Das Institut hat sich zum Ziel gesetzt den Auftrag, Datenanalyse, Betrugserkennung, Sprachwissenschaften, Empfehlungssysteme, Bildverarbeitung, Benutzerschnittstellen sowie den Übergang von online zu offline im E-Commerce zu revolutionieren.

Rakuten eröffnet sein erstes europäisches „Rakuten Institute of Technology“ was last modified: by

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:



Kategorien: Andere Unternehmen

Schlagworte:, , ,