Amazon kauft Videospiel-Studio Double Helix

Amazon akquirierte, als Teil seiner Strategie innovative Spiele für Kunden anzubieten, das Spiele-Studio

Amazon kauft Videospiel-Studio Double Helix

Double Helix Games, wie TechCrunch berichtete. Das bekannteste Spiel, das Double Helix Games auf den Markt brachte, war Killer Instinct, doch über die Jahre hinweg hat das Unternehmen viele erfolgreiche PC- und Konsolenspiele entwickelt.

Amazon hat unter anderem gegenüber TechCrunch den Kauf bestätigt, wobei finanzielle Einzelheiten nicht bekannt sind. Die derzeitigen Mitarbeiter, 75 an der Zahl, werden nun erst einmal unter der Regie von Amazon arbeiten. Double Helix Games wurde im Jahr 2007 gegründet. Es entstand damals aus einer Zusammenführung der beiden Studios The Collective Inc. und Shiny Entertainment.

Amazon selbst hat schon 2012 ein eigenes Spiel-Studio ins Leben gerufen. Air Patriots, ein Spiel für mobile Endgeräte wurde 2012 von Amazon Games entwickelt.

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Amazon

Schlagworte:,