Amazon Einkaufs-App funktioniert in den USA nun mit Bilderkennung

Wie wired berichtet, erfasst die Bilderkennungs-Funktion „Flow“ der Einkaufs-App von Amazon alleine über Form, Farbe und Größe einen Artikel, den man mit der Smartphone-Kamera ins Visier nimmt (ohne diesen zu fotografieren oder zu scannen).

Über die kostenfreie App kann der zuvor gefundene Artikel dann auch direkt bei Amazon bestellt werden. Wermutstropfen für die deutschen Kunden: Bisher gibt es das Bilderkennungs-Feature nur für die US-amerikanische App und auch nur für das iPhone.

Es gab die App Flow schon als Einzel-App, die Produktverpackungen erfasste und mit der sich Barcodes einscannen ließen. Jetzt ist sie jedoch in Amazons Shopping-App eingebunden worden.

Beitrag teilen: