„Touch me“ – eCommerce zum Anfassen: Speed4Trade auf der Internet World

Das auf Prozessintegration spezialisierte eCommerce Softwarehaus Speed4Trade ist in diesem Jahr erstmalig auf der Internet World Messe in München als Aussteller vertreten. Gemeinsam mit smartsale360, der Full-Service eCommerce Agentur, zeigt Speed4Trade innovative Ansätze, wie sich Online- und Stationärhandel sinnvoll miteinander verschmelzen lassen.

Der Blickfang des Messestandes wird die neue Shopping Terminallösung smobsh® sein. Nach dem Motto „eCommerce zum Anfassen“ kann smobsh® als virtuelle Regalverlängerung im Laden und an jedem beliebigen Point of Sale (z.B. Kaufhaus) eingesetzt werden. Damit  können Händler auf sehr clevere Weise das breite Sortiment  Ihres Online-Shops ins Ladengeschäft bringen. Das bedeutet größte Auswahl für den Kunden.

smobsh® steht für „smart. mobile. shopping.“ Die Idee dahinter: Produkte auf interaktiven Touch-Terminals am PoS multimedial in Szene setzen – wahlweise auch außerhalb der Ladenöffnungszeiten. Es geht darum, neuartige Einkaufserlebnisse für Kunden zu schaffen. Das Smartphone baut dabei die Brücke zwischen Stationär- und Online-Welt. Per QR-Code erfolgt zunächst die Auswahl der gewünschten Produkte. Anschließend wird der Kauf über den mobiloptimierten Checkoutprozess auf dem Smartphone erledigt. Dabei wählt der Kunde aus ihm vertrauten Payment-Methoden und der gewünschten Zustellungsart der Ware.
Logo_Speed4Trade_RGB_Presse
Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Speed4Trade steht die Integrationslösung emMida als zentrales Backoffice für verschiedenste Verkaufskanäle. Sowohl Webshop, Marktplätze à la eBay, Amazon, Rakuten & Co. als auch digitale Touchpoints in der Filiale sind in einer Middleware mit flexiblem ERP-Connector vereint. Die smarte Integrationsplattform ist einer der Erfolgsschlüssel zur Umsetzung ambitionierter Omni-Channel Handelsstrategien. Messebesucher erhalten noch bis 31. März 2014  30 % Nachlass auf das Setup der ersten drei Lizenzstufen.

Am 2. Messetag um 13 Uhr lohnt sich ein kurzer Stopp in der Infoarena II. Die Messebesucher erwartet ein Vortrag zum Thema „Von Multi-Channel zu Omni-Channel Commerce – Eine Integrationsplattform für alle Touchpoints“. Die Referenten sind  Torsten Bukau, Head of Partner Management bei Speed4Trade und Oliver Feldkircher, Geschäftsführer von smartsale360. Die eCommerce Spezialisten beider Unternehmen sind an Messestand E 258 anzutreffen.

Speed4Trade liefert digitale Lösungen für den internationalen Omni-Channel-Commerce. Das Softwarehaus mit 90 Mitarbeitern versteht sich als Integrationsspezialist für Verkaufsprozesse auf allen Kanälen: Online, Mobile und am Point of Sale. Seit mehr als 10 Jahren vertrauen renommierte Unternehmen aus Handel und Industrie auf das einschlägige eCommerce-Know-how. Diese profitieren von einem Gesamtpaket aus Beratung, Konzeption, Umsetzung und Integration in die bestehende Systemlandschaft.



Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, , , , , , , ,