eBay USA eröffnet angeblich neuen Internet-Marktplatz für Markenwaren

eBay plant laut Wall Street Journal einen neuen Marktplatz ausschließlich für Markenprodukte. Die Waren sollen über „The Plaza“, so der Name des neuen Online-Marktplatzes, direkt an die Verbraucher verkauft werden. Das zumindest behauptet der Analyst Benjamin Schachter, der davon auf einer Branchen-Konferenz erfahren haben will.

eBay USA eröffnet angeblich neuen Internet-Marktplatz für Markenwaren

eBay USA eröffnet angeblich neuen Internet-Marktplatz für Markenwaren

Die neue Plattform, die im Frühjahr 2014 angeblich an den Start geht, soll auf eBay USA eingebunden sein. eBay versucht damit den Wettbewerb zu anderen Plattformen wie beispielsweise Amazon zu erhöhen. Schachter sagt, dass ein Retailer mit dem er gesprochen habe davon sprach, dass die Händler über „The Plaza“ ihre Waren verkaufen können, „ohne sich sorgen zu müssen, dass ihre Marke dadurch geschwächt werde“, weil sie neben Second-Hand-Artikeln erscheine.

Bisher erzielte eBay besonders über den Verkauf von Second-Hand-Waren und unabhängigen Händlern, die ihre Artikel zu erschwinglichen Preisen via eBay anboten seinen Profit.

Eine eBay-Sprecherin erklärte gegenüber dem Wall Street Journal, dass man sich zu Branchen-Spekulationen oder Gerüchten nicht äußere.

eBay USA eröffnet angeblich neuen Internet-Marktplatz für Markenwaren was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Artisan Collective: Handarbeiten nun auch bei eBay USA Nach Etsy, Dawanda oder auch Handmade at Amazon hat sich eBay nun auch dem Handel von Selbstgemachtem verschrieben. Auf eBay USA wurde Artisan Collective eröffnet wie eCommerceBytes berichtete. Die Kategorien von Artisan Collective sind mit Wohnen & Einrichten, Basteleien, Gesundheit & Beaut...
Deutliche Erhöhung der Verkäufer-Limits bei eBay USA eBay USA erhöht für die meisten seiner Verkäufer die Zahl der Artikel, die sie ohne Vorab-Gebühren einstellen können. Zudem erhalten die Verkäufer die Möglichkeit, durch Erhöhung der Angebotsgrenzen in ihren Konten, mehr Artikel anzubieten. Die Neuerungen treten mit Wirkung zum 15. Oktober 2015 in K...
eBay USA fordert seine Händler zum grenzüberschreitenden Handel auf eBay fordert seine US-Verkäufer auf, über den heimischen Markt  hinauszudenken und verstärkt in Übersee Waren anzubieten. Aparma Lahiri, Marketingleiter für das eBay-Global Shipping-Programm, kooperierte seit einiger Zeit mit dem Department of Commerce. Gemeinsam schufen sie eine Online-Präsentation...
Spreadshirt mit eigenem Shop bei eBay Deutschland Spreadshirt mit eigenem Shop bei eBay Deutschland Spreadshirt ist seit neuestem mit einem eigenen Store auf eBay Deutschland vertreten. Das Unternehmen möchte seine Präsenz auf externen Internet-Marktplätzen weiter deutlich ausbauen. Spreadshirt ist ein Social-Commerce-Unternehmen mit Hauptsitz ...
eBay USA – Produktbewertungen auf dem Vormarsch? Aktuell bittet eBay USA seine Kunden, kürzlich erworbene Produkte zu bewerten, das berichtet Ina Steiner von eCommerceBytes. Per Mail werden die Aufforderungen an die Käufer verschickt. Zwar sind Produktbewertungen nicht neu für eBay, denn schon 2010 hatte eBay diese in der Technik- und Medienkatego...
eBay Feedback-System: Weitere Neuerung im Probelauf Wie onlinemarktplatz.de bereits berichtete, nimmt eBay aktuell Veränderungen bei der Anzeige der Verkäuferbewertungen vor. Gegenüber Ina Steiner von eCommerceBytes hatte eBay bereits bestätigt, Probeläufe gestartet zu haben, bei denen Bewertungen teilweise ausgeblendet werden. eBay USA Feedback-...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: eBay

Schlagworte:, , , ,