Nur die Besten taugen als Vorbild: Internet Start-ups 2013

Vorbilder spielen in unserem Leben eine wichtige Rolle. Anhand unserer Idole setzen wir uns selber Ziele, entwickeln Vorstellungen davon, wie wir später selber sein wollen und erhalten einen Ansporn, uns besonders anzustrengen. Vor allem im Sport sind Vorbilder kaum wegzudenken. Wir eifern ihnen nach, versuchen an ihre Leistungen anzuknüpfen und bemühen uns darum, herauszufinden, was sie eigentlich so erfolgreich macht, um danach in ihre Fußstapfen zu treten.Nur die Besten taugen als Vorbild: Internet Start-ups 2013

Nicht viel anders stellt sich die Situation für Gründer und angehende Unternehmer dar. Auch sie sind ganz dringend auf Vorbilder angewiesen. Dies gilt umso mehr, wenn sie bislang nicht über sonderliche eigene Erfahrungen im jeweiligen Geschäftsfeld verfügen. Doch was würde, um noch einmal kurz zum Beispiel des Sportlers zurück zu kehren, wohl passieren, wenn man sich nicht an einem besonders guten, sondern an einem besonders schlechten Vorbild orientieren würde? Nehmen wir an, wir würden uns nach dem schlechtesten Schwimmer eines Wettbewerbs umschauen, um dann exakt seine Trainingsmethoden und seine sportlichen Eigenarten zu übernehmen. Eine absurde Idee, zumindest dann, wenn wir das Ziel verfolgen, selber erfolgreich zu werden.

Im Geschäftsleben jedoch ist dies genau der Weg, den viele Gründer, wenn auch unbeabsichtigt, einschlagen. Woran liegt das? Die Antwort ist ganz einfach. Wenn wir uns vor unserer eigenen Gründung auf die Suche nach Unternehmen machen, die sich mit einem ähnlichen Geschäftsmodell beschäftigen, dann erfolgt diese Recherche meist über das Internet. Wenn wir dort allerdings auf entsprechende Firmen stoßen, dann können wir wohl kaum realistisch erwarten, dass sie uns bereits auf ihrer Internetseite mitteilen, dass sie nicht sonderlich erfolgreich sind und am Ende eines jeden Monats kurz vor der Zahlungsunfähigkeit stehen. Stattdessen werden Sie uns ihr Geschäftsmodell als so erfolgreich wie nur möglich darstellen. Schließlich soll der Internet-Auftritt in erster Linie neue Kunden hervorbringen, die schnell Abstand nehmen würden, wenn sich ein Unternehmen als erfolglos präsentieren würde.

Im Sport gibt es zahlreiche öffentliche Wettbewerbe und Wettkämpfe, bei denen man sich selber über die Leistungsfähigkeit der einzelnen Teilnehmer informieren kann. So kann es hier nicht so schnell passieren, dass man sich an einem besonders schlechten Vorbild orientiert. In der Geschäftswelt ist das deutlich schwieriger. Wenn es sich nämlich nicht gerade um eine Aktiengesellschaft handelt, dann sind Unternehmen in Deutschland nicht dazu verpflichtet, ihre Geschäftsergebnisse zu veröffentlichen. Um dennoch herauszufinden, welche neuen Unternehmen eines Jahrgangs besonders erfolgreich sind, gibt es aber dennoch eine verlässliche Methode. Start-ups, die über ein besonderes Potential verfügen, nehmen nämlich häufig an Gründerwettbewerben teil, um sich dort einer hochkarätigen Fachjury zu präsentieren. Verfolgt man diese Wettbewerbe und konzentriert sich dabei auf die jeweiligen Sieger, dann erhält man schnell eine Auswahl von Unternehmen, die man sich mit gutem Gefühl zum Vorbild nehmen kann.

Die Redaktion des bekannten Online-Magazins INTERNETHANDEL hat genau das während des Jahres 2013 getan. Die wichtigsten deutschen Gründerwettbewerbe wurden hierzu genau beobachtet, während unter den siegreichen Teilnehmern vor allem die INTERNET Unternehmen ausgewählt wurden. Unter allen Firmen in dieser Auswahl haben die Redakteure von INTERNETHANDEL schließlich die 20 besten Internet Start-ups 2013 ausgewählt und gekürt. In der aktuellen Ausgabe (Nr. 123, Januar 2014) der Zeitschrift werden die prämierten Unternehmen ausführlich vorgestellt, so dass andere Gründer die Chance erhalten, sich ihre optimalen Vorbilder auszusuchen. Jedes einzelne Start-up wird dazu im Magazin ausführlich vorgestellt. Für welches Unternehmen man sich dabei letztlich auch entscheidet: Man kann sicher sein, dass es sich hierbei immer um einen richtigen Sieger handelt, der zum Vorbild taugt.

Internethandel.de clever gründen – erfolgreich handeln!

Nur die Besten taugen als Vorbild: Internet Start-ups 2013 was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Eurosport startete Online-Shop in mehreren Ländern Kurz vor der Fußball-Weltmeisterschaft eröffnet der Sportsender Eurosport einen Online-Shop. Diesen betreibt er zusammen mit einem namhaften Partner. Allerdings ist das Verkaufsportal momentan nur in einigen wenigen Ländern verfügbar. Eurosport startete Online-Shop in mehreren Ländernpixabay.com...
Gründe, warum der Onlinehandel nach wie vor wächst Für viele Branchen wird der Handel mit Waren im Internet immer wichtiger. So gesehen ist ein Ende des Wachstums vorerst noch nicht in Sicht. Für Waren aller Art ist der Vertriebsweg Internet sehr bedeutend. Schon lange bestellen die Menschen Bücher, Möbel, Schuhe, Kleidung, Spiele, Filme und Musik i...
Aldi kann auch online: Der Discounter intensiviert Internet-Geschäft in den USA Unter den deutschen Discountern gilt Aldi als Platzhirsch. Was aber den Internethandel betrifft, bildet das Traditionsunternehmen das Schlusslicht. Vor allem hierzulande kommt sein digitales Geschäft nur schleppend voran. Anders sieht es in den USA aus, wo er einen erfolgreich getesteten Online-Serv...
Der Versand-Konzern Otto erreicht mit Spezial-Shops neue Kundengruppen Für den Konzern Otto läuft das Internet-Geschäft immer besser. Das liegt unter anderem an seiner Strategie, die darauf beruht, neue Kundengruppen über Spezial-Shops zu gewinnen. Ein gutes Beispiel dafür ist der Sport-Artikel-Anbieter «PlentyOne». Das Versandhandelsunternehmen Otto entwickelt sich a...
Erfolgreiches Weihnachtsgeschäft: Otto steigert sich zweistellig Das Weihnachtsgeschäft ist die umsatzstärkste Zeit im Jahr. Manche Händler brechen Jahr für Jahr ihre eigenen Rekorde. Einen solchen Erfolg feierte am Ende von 2017 auch Otto. Das Unternehmen konnte sich deutlich steigern – auch weil es gute Vorarbeit geleistet hatte. Die Feiertage sind vorbei. N...
Zalando will im nächsten Jahr seine Shop-Oberfläche überarbeiten Der Modehändler Zalando bringt sich immer wieder in den Schlagzeilen. Mal sind es neue Standorte oder neue Services, mal schlechte Arbeitsbedingungen, zweifelhafte Aktivitäten in sozialen Netzwerken oder hohe Verluste mit denen der Modehändler für Schlagzeilen sorgt. Nun plant das Berliner Unternehm...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:,