eBay-Aktie: Das Börsenjahr verlief eher ernüchternd

Die eBay-Aktie fuhr im Jahr 2013 einen Zick-Zack-Kurs. 2013 startete das Papier der Internet-Plattform mit 53,59 Dollar. Es ging dann immer ein paar Dollar hoch, aber dann auch wieder runter. Gegenwärtig kosten die eBay-Aktien rund 53 US-Dollar.

eBay gelingt es bei allen Anstrengungen anscheinend nicht, den Anschluss an Amazon und andere Händler herzustellen. Überdies sind die Nutzer der Plattform nach einer Studie des forum! Marktforschung in Mainz weniger zufrieden als die Kunden der Mitbewerber.

Die Goldman-Sachs-Analysten glauben trotzdem, dass eBay mit seinem Online-Bezahldienst PayPal vom anhaltenden Boom im Internet-Handel Profit schlagen wird.

Das Kursziel für 2014 wird bei 63,00 US-Dollar, umgerechnet etwa 46 Euro angesetzt.


Beitrag teilen: