„Weihnachtsshopping auf Online-Marktplätzen“ – Amazon Gesamtsieger – andere dicht auf den Fersen

Die Studie „Weihnachtsshopping auf Online-Marktplätzen“ der Fachhochschule Rosenheim zeigt, dass die Mitbewerber von Amazon doch nicht so weit zurück liegen, wie immer angenommen.

3d small people-winner

Die Erhebung beleuchtete Internet-Plattformen im Weihnachtsgeschäft. Die Hochschule Rosenheim schaute sich die Marktplätze Amazon.com, Yatego, MeinPaket, Check24, Hitmeister und Rakuten nach den Gesichtspunkten

  • Optik und Eindruck der Startseite
  • Suche und Navigation
  • Preis und Angebot
  • Beratung, Information und Service
  • Bestellung und Bezahlung  genauer an.

Es gab Antwortmöglichkeiten mit einer 5-stufiger Ratingskala (5= sehr gut).

Amazon ging mit 74% positiven Einschätzungen aus der Studie als Gesamtsieger hervor. Danach folgten MeinPaket und check24.  MeinPaket liegt mit 70% positiver Bewertung allerdings nur knapp hinter Amazon. Check24 befindet sich mit 63% auf Rang 3, dicht gefolgt von Rakuten (61%), Hitmeister(60%) und Yatego mit 55%.

Die Stärken von Amazon:

  • gut strukturiert
  • schnelle, einfache Suche
  • viele Produktkategorien

Doch fanden die Experten auch Schwächen. Diese waren:

  • wenig Produktkategorien
  • Optik wenig ansprechend
  • wenig Zahlungsmöglichkeiten

Was den „ersten Eindruck“ und Design, Struktur, Seriosität und Übersichtlichkeit betrifft, ist MeinPaket mit 71% die absolute Nummer 1 der geprüften Online-Marktplätze. Hitmeister schneidet in diesem Bereich am schlechtesten ab.

Beim Testwarenkorb im Preisvergleich ergab sich folgendes Ergebnis: Amazon ist beim gesamten Warenkorb von 3 Testartikeln am preiswertesten, Rakuten hingegen insgesamt 340 Euro teurer.

Amazon Marketplace schneidet mit Top-Werten in der Bedienung am besten ab (83%). Auf dem letzten Rang liegt hier Yatego mit 58%.

Bezüglich der Kategorieneinteilung erzielt Check24 mit 83% das beste Resultat.

Bei der Beratung über E-Mail hat Amazon wieder die Nase vorn. Rakuten schneidet hier am schlechtesten ab. Bei der Beratung über Telefonservice liegt MeinPaket auf dem ersten Platz und Amazon auf dem 3. Rang.

Der schnelle Bestellprozess bringt Hitmeister mit knappem Vorsprung auf Platz 1, Amazon landet in dieser Kategorie auf dem 4. Rang.

Untersucht wurden beim Bestellprozess unter anderem:

• Darstellung der Produkte im Warenkorb

• Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten

• Aufbau der Kundenregistrierung

• Dauer des Bestellvorgangs

Fazit der FH Rosenheim: Internet-Shopper sollten beim Kauf eines Produktes Vergleiche auf allen Marktplätzen durchführen

Wer viel Wert auf eine komfortable Suche & Navigation, günstigsten Preis & Angebot sowie die beste Beratung, Information & Service legt, ist bei Amazon am besten aufgehoben. Wem die Optik der Startseite wichtig ist, wird sich bei Meinpaket am wohlsten fühlen.